Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ordnung der Gefühle

  • Kartonierter Einband
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im 18. Jahrhundert findet ein Übergang von der traditionalen zur modernen Gesellschaft statt: Der Einzelne löst sich zu... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Im 18. Jahrhundert findet ein Übergang von der traditionalen zur modernen Gesellschaft statt: Der Einzelne löst sich zunehmend aus übergreifenden Zusammenhängen des Herkommens, er erfährt sich nicht mehr als Teil einer genealogischen Abfolge. Hier beginnt die >Erfolgsgeschichte< der Liebesheirat, die allmählich alle anderen Heiratskonzepte verdrängt und heute zunehmend in die Krise gerät.

Produktinformationen

Titel: Die Ordnung der Gefühle
Untertitel: Das Drama der Liebesheirat im 18. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783534240708
ISBN: 978-3-534-24070-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wissenschaftl.Buchgesell.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 332
Gewicht: 485g
Größe: H222mm x B149mm x T27mm
Jahr: 2011
Auflage: 05.2011
Land: DE