Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Was tun mit Omas Zehner?

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kindheit in den 50ernHeitere Geschichten aus den 50er-Jahren aus Baden, mit Fotografien. Alle Geschichten drehen sich um Omas und ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 19.03.2020
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kindheit in den 50ern

Heitere Geschichten aus den 50er-Jahren aus Baden, mit Fotografien. Alle Geschichten drehen sich um Omas und Opas. Der Autor wuchs in der Nachkriegszeit im badischen Städtchen Bühl mit fünf weiteren Geschwistern auf. Ohne die Omas und den Opa - was wäre das für eine Kindheit gewesen? Sie hatten Zeit für die Kinder und konnten sich erlauben, nicht so streng zu sein. Eine Kindheit, an die man sich gern erinnert.

Vorwort
Kindheit in den 50ern

Autorentext
Günter Neidinger studierte Pädagogik und wirkte lange Jahre als Lehrer und Rektor. Seit 30 Jahren ist er als erfolgreicher Autor tätig. Über 400 Bücher mit einer Gesamtauflage von über vier Millionen Exemplaren wurden in dieser Zeit veröffentlicht und teilweise in andere Sprachen übersetzt.

Zusammenfassung
Heitere Geschichten aus den 50er- und 60er-Jahren aus Baden, mit Fotografien. Alle Geschichten drehen sich um Omas und Opas. Der Autor wuchs in der Nachkriegszeit im badischen Städtchen Bühl mit fünf weiteren Geschwistern auf. Ohne die Omas und den Opa was wäre das für eine Kindheit gewesen? Sie hatten Zeit für die Kinder und konnten sich erlauben, nicht so streng zu sein. Eine Kindheit, an die man sich gern erinnert.

Produktinformationen

Titel: Was tun mit Omas Zehner?
Untertitel: Badische Kindheitsgeschichten aus den 50er-Jahren
Autor:
EAN: 9783842522336
ISBN: 978-3-8425-2233-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Silberburg
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: g
Größe: H195mm x B123mm
Veröffentlichung: 19.03.2020
Jahr: 2020