Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vernünftige Einheit

  • Kartonierter Einband
  • 254 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In immer neuen Darstellungen der Wissenschaftslehre hat Johann Gottlieb Fichte sich um die angemessen-evidente Fassung der Trans- ... Weiterlesen
20%
79.00 CHF 63.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In immer neuen Darstellungen der Wissenschaftslehre hat Johann Gottlieb Fichte sich um die angemessen-evidente Fassung der Trans- zendentalphilosophie bemüht. Die vorliegende Abhandlung zeichnet den Prozess der präzisierenden Ausformulierung der Wissenschaftslehre an dem Spezialthema der Einheit so nach, dass die eigentümlichen Leistungen, aber auch das Defizient-Weitertreibende der WL-Dar- stellungen bis 1804 herausgearbeitet wird. Für die Einheitsthematik beanspruchen Fichtes Auseinandersetzungen mit Bardili, Reinhold und Schelling besondere Aufmerksamkeit.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Vernünftige Einheit und Transzendentalphilo- sophie - Die absolute Reflexionsform - Das sich selbst sehende Auge - Der Streit um die höchste Einheit (Bardili, Reinhold, Schelling) - Das absolute Wissen.

Produktinformationen

Titel: Vernünftige Einheit
Untertitel: Eine Untersuchung zur Wissenschaftslehre Fichtes
Autor:
EAN: 9783820452648
ISBN: 978-3-8204-5264-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 254
Gewicht: 328g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"