Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Welt ist Bühne

  • Fester Einband
  • 432 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
"Ohne 'Sissi' wäre mein ganzes Leben sicher anders verlaufen. Ich verdanke den Filmen vor allem eines: meine große ... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Ohne 'Sissi' wäre mein ganzes Leben sicher anders verlaufen. Ich verdanke den Filmen vor allem eines: meine große Bekanntheit.". Berühmt und von den Frauen vergöttert wurde er als Kaiser Franz in der Filmtrilogie Sissi an der Seite von Romy Schneider. In den Siebzigern entdeckte ihn Rainer Werner Fassbinder und machte ihn zu einem seiner Charakterdarsteller. Heute ist Karlheinz Böhm den meisten als Gründer der Entwicklungshilfe-Organisation Menschen für Menschen bekannt. Günter Krenns eindrückliche Biographie zeigt einen Sohn, der sich aus dem Schatten des berühmten Musikervaters befreien musste, einen facettenreichen Theater- und Filmschauspieler und einen leidenschaftlichen Entwicklungshelfer. "Du musst dich in jeder Sekunde deines Lebens mit der notwendigen Selbstkritik zu allem bekennen, was du gemacht hast. Wenn du das tust, wirst du dich immer nach vorne entwickeln." Rainer Werner Fassbinder zu Karlheinz Böhm.

Autorentext
Günter Krenn, geboren 1961, Studium der Philosophie und Theaterwissenschaft an der Universität Wien. Zahlreiche Publikationen zum Film u. a. über Billy Wilder, Louise Brooks und Walter Reisch. Er lebt in Wien und ist dort Mitarbeiter des Österreichischen Filmmuseums. Im Aufbau Verlag ist "Die Welt ist Bühne. Karl-Heinz Böhm. Die Biographie" lieferbar und im Aufbau Taschenbuch Romy Schneider. Die Biographie sowie Romy & Alain. Eine Amour fou.

Klappentext
»Theaterspielen ist Einatmen. Aufnehmen der Schwingungen zwischen Bühne und Publikum Film ist Ausatmen. Abgeben dessen, was in einem steckt. Ohne Bühne aber könnte ich nicht vor der Kamera stehen.« Karlheinz Böhm Er sollte in die Fußstapfen seines weltberühmten Vaters, des Dirigenten Karl Böhm, treten. Doch der Sohn entschied anders und wurde Schauspieler. Seinen Durchbruch feierte Karlheinz Böhm als Kaiser Franz in der legendären Sissi-Trilogie (1955-57) mit Romy Schneider. Für beide war der Erfolg dieser Filme Segen und Fluch zugleich. Unter Rainer Werner Fassbinder machte sich Karlheinz Böhm schließlich als Charakterdarsteller einen Namen. Die Erfüllung durch die Kunst bleibt dennoch aus, der Schatten des Vaters zu präsent. Bis Karlheinz Böhm seine Bekanntheit nutzt, um die unabhängige Stiftung Menschen für Menschen zu gründen. Mit seinem leidenschaftlichen Engagement in Äthiopien beginnt für den Schauspieler und vielfachen Familienvater ein ganz neues Lebenskapitel. Günter Krenn hat mit Karlheinz Böhms engsten Vertrauten gesprochen und lässt Wegbegleiter wie Senta Berger, Frank Elstner, Martin Scorsese oder Michael Ballhaus zu Wort kommen. Er zeichnet ein facettenreiches Künstlerporträt, in dem sich deutsche Film- und Theatergeschichte einmalig spiegelt.

Produktinformationen

Titel: Die Welt ist Bühne
Untertitel: Karlheinz Böhm. Die Biographie
Autor:
EAN: 9783351037116
ISBN: 978-3-351-03711-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Aufbau
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: 677g
Größe: H222mm x B139mm x T43mm
Veröffentlichung: 15.02.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage
Land: DE