Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vielfalt genießen

  • Fester Einband
  • 95 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Gunter Kock is a biologist at Innsbruck University. Since 1997, he has been director of the Austrian-Canadian 'High Arctic' resea... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Gunter Kock is a biologist at Innsbruck University. Since 1997, he has been director of the Austrian-Canadian 'High Arctic' research cooperation. In 2004 he became coordinator of the national and international research programmes at the Austrian Academy of Sciences. Kock is Austrian delegate to the MAB-International Coordinating Council (MAB-ICC) and member of the Scientific Council of the regional UNESCO office in Venice. Lois Lammerhuber is a photographer and publisher. His photos have been published in hundreds of books and magazines and received international prizes. Three times he was awarded the Graphis Photo Award for the best reportage of the year. In 1996, he founded the Edition Lammerhuber publishing company. Many of his books have found international acclaim. Martha UmHack teaches business and English for specific purposes at vocational schools. In 2001, she became assistant director of the Waldegg vocational school in Lower Austria. In addition, she teaches at the Lower Austria College of Education and works as a consultant on textbooks for the Ministry of Education. Georg Grabherr is one of the most influential conservation biologists in Austria and beyond and emeritus professor of the University of Vienna. He is chairman of the MAB (Man and Biosphere/UNESCO) National Committee of Austria.



Klappentext

Das an der Österreichischen Akademien der Wissenschaften (ÖAW) ansässige Nationalkomitee für das UNESCO-Forschungsprogramm "Man and the Biosphere (MAB)" ist für die österreichischen UNESCO-Biosphärenparks verantwortlich. Anlässlich des 40 Jahre-Jubiläums des MAB-Programms wird in Kooperation mit dem Star-Fotografen Lois Lammerhuber ein Buch produziert, dasa) die Idee der UNESCO Biosphärenparks als Modellregionen für nachhaltige Entwicklung, die (obwohl in vielen Belangen dem Nationalpark-Konzept überlegen) noch immer im Schatten der Nationalparks stehen, der Bevölkerung näher bringen,b) die Schönheit, Vielfalt und Einzigartigkeit der heimischen Biosphärenparks (Wienerwald, Großes Walsertal, Neusiedlersee, Gurgler Kamm, Lobau, Gossenköllesee, Projekt Lungau/Nockberge) präsentieren soll. Aufgrund des großen Erfolges einer anlässlich des "Jahres der Artenvielfalt 2010" durchgeführten Aktion, in der Schülerinnen und Schüler aus den Biosphärenparks Wienerwald und Großes Walsertal in ihrer engeren Umgebung den Wert der Artenvielfalt unter anderem durch die Nutzung von Pflanzen in der Küche dokumentieren sollten, wurde vom Herausgeber-Team das ursprüngliche Konzept eines reinen Bildbandes in die Richtung eines "Biosphärenpark-Kochbuchs" verändert. Dabei sollen 34 regionaltypische Kochrezepte, die regionale Produkte und teils nur mehr selten oder gar nicht mehr verwendete Pflanzen (Kräuter, Gemüse, Gewürze) beinhalten, gemeinsam mit herausragenden Bildern in den Kategorien Landschaft/ Mensch /Tier/ Pflanze das Interesse der Bevölkerung für die Biosphärenpark-Idee steigern.Als "Kochpartner" haben sich die Herausgeber gemäß dem MAB-Motto "Biosphärenparks als Lernstätten für nachhaltige Entwicklung" für die Landesberufsschule Waldegg entschieden. Die Gerichte, die von den Top-Köchen der LBS Waldegg aus den vielen im Rahmen der Schulaktion eingelangten Rezepten sowie aus Familienrezepten und Rezepten heimischer Gastronomiebetriebe ausgewählt und überarbeitet wurden, wurden von den Schülern und Schülerinnen unter Anleitung nachgekocht und überprüft. Das Fotoshooting fand kürzlich an der LBS Waldegg unter begeisterter Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler und des Lehrpersonals in den Räumlichkeiten der LBS Waldegg statt. Die kreativ-experimentellen Bilder aus der Küche ergänzen die Bilder aus den Biosphärenparks und spiegeln die Freude junger Menschen am Kochen wider.



Inhalt

Contents: The Biosphere Reserve - An Unknown Entity; UNESCO Biosphere Reserves Cookery Book; The Philosophy Behind the Recipes; The Biosphere and Their Recipes: Grosses Walsertal; Gurgler Kamm; Gossenkollesee; Lungau; Wienerwald; Lobau; Neusiedler See.

Produktinformationen

Titel: Vielfalt genießen
Untertitel: Biophärenparke-Kochbuch
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783901753329
ISBN: 978-3-901753-32-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Lammerhuber
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 95
Gewicht: 780g
Größe: H285mm x B220mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.11.2011
Jahr: 2011
Auflage: 11.2011