Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prävention von Leselernstörungen

  • Kartonierter Einband
  • 158 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Volksschule Untermeitingen wurde im Laufe von fünf Jahren mit vier Schülerjahrgängen versucht, durch Maßnahmen der Förderdi... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In der Volksschule Untermeitingen wurde im Laufe von fünf Jahren mit vier Schülerjahrgängen versucht, durch Maßnahmen der Förderdiagnostik Störungen beim Erwerb der Schriftsprache zu verringern. Im Vorschulbereich wurde die Differenzierungsprobe nach Breuer und Weuffen eingesetzt, defizitäre Bereiche entsprechend gefördert. In der ersten Klasse setzte zu Beginn des Schriftspracherwerbs (nach etwa sechs Wochen) ein Förderkurs ein, der mit pädagogisch/psychologischen Mitteln versuchte, Lernstörungen bereits zu diesem Zeitpunkt zu begegnen. Eine kritische Auswertung ergab, daß durch diese Kombination primärer und sekundärer Prävention der Lernerfolg gesteigert und so die Mißerfolge vermindert werden konnten.

Autorentext

Der Autor: Günter Kniest wurde 1947 in Augsburg geboren. Nach seiner Ausbildung zum Pädagogischen Assistenten studierte er Pädagogik und Psychologie an der Universität Augsburg. Seit 1977 arbeitet er als Pädagogischer Assistent an der Volksschule Untermeitingen, schwerpunktmäßig mit Problemschülern der ersten Klasse. Er arbeitet seit 1987 im «Europäischen Kolloquium zur Prophylaxe von Lernstörungen bei 4-bis 8jährigen Kindern» mit.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Lernen - Lernstörungen - Lernvoraussetzungen - Lesen - Erstlesen - Prävention von Leselernstörungen im Vorschulbereich und der ersten Klasse.

Produktinformationen

Titel: Prävention von Leselernstörungen
Untertitel: Entwicklung und Erprobung eines Modells beim Übergang vom Elementar- zum Primarbereich
Autor:
EAN: 9783631460597
ISBN: 978-3-631-46059-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 158
Gewicht: 235g
Größe: H208mm x B152mm x T10mm
Jahr: 1993
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"