Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sei allem Abschied voran

  • Fester Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Als Du auf die Welt kamst, weintest Du, und um Dich herum lächelten alle. Lebe so, dass, wenn Du die Welt verlässt, alle wei... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Als Du auf die Welt kamst, weintest Du, und um Dich herum lächelten alle. Lebe so, dass, wenn Du die Welt verlässt, alle weinen und Du lächelst." Das sagt ein chinesisches Sprichwort. Wer wünschte sich das nicht: In Frieden, gar mit Freuden diese Erde zu verlassen? Die ars moriendi, die Kunst des Sterbens war immer zugleich auch Anleitung zu einem gelingenden Leben. Sie hat im Lauf der Menschheitsgeschichte viele Lehrer gehabt. Einer der tiefsinnigsten ist Johann Sebastian Bach mit seiner Musik. Viele der von ihm komponierten Texte kreisen um den Tod. Aber erst seine Musik verleiht ihnen Tiefgang und Hoffnung. Ein Büchlein für Menschen, die Musik lieben und sich von ihr Hilfe für ein gelingendes Leben und ein friedvolles Sterben erhoffen.

Autorentext

Günter Jena, geboren 1933 in Leipzig. Dort Besuch der Thomasschule, Studium der Musikwissenschaft und Psychologie an der Freien Universität Berlin, dann Kirchenmusik und Dirigieren an der Musikhochschule München, Schüler und Assistent von Karl Richter. Kirchenmusikdirektor in Würzburg, dann 24 Jahre am Hamburger Michel. Dirigierte regelmäßig und häufig die Oratorien Bachs, auch im Ausland. Zusammenarbeit mit dem Choreographen John Neumeier, dirigierte von ihm choreographierte geistliche Ballette, auch Teile der h-Moll-Messe. Veröffentlichte Bücher über Bachwerke.



Klappentext

"Als Du auf die Welt kamst, weintest Du,
und um Dich herum lächelten alle.
Lebe so, dass, wenn Du die Welt verlässt,
alle weinen und Du lächelst."

Das sagt ein chinesisches Sprichwort. Wer wünschte sich das nicht: In Frieden, gar mit Freuden diese Erde zu verlassen?

Die ars moriendi, die Kunst des Sterbens war immer zugleich auch Anleitung zu einem gelingenden Leben. Sie hat im Lauf der Menschheitsgeschichte viele Lehrer gehabt. Einer der tiefsinnigsten ist Johann Sebastian Bach mit seiner Musik. Viele der von ihm komponierten Texte kreisen um den Tod. Aber erst seine Musik verleiht ihnen Tiefgang und Hoffnung.

Ein Büchlein für Menschen, die Musik lieben und sich von ihr Hilfe für ein gelingendes Leben und ein friedvolles Sterben erhoffen.

Produktinformationen

Titel: Sei allem Abschied voran
Untertitel: Der Tod in Bachs Musik
Autor:
EAN: 9783749424849
ISBN: 978-3-7494-2484-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 306g
Größe: H219mm x B156mm x T14mm
Jahr: 2019