Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Modellbildung eines Immobilien-Marktwertbarometers

  • Kartonierter Einband
  • 440 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eigentumswohnungen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, insbesondere bei Immobilieninteressenten, die zentrale Lagen be... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eigentumswohnungen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, insbesondere bei Immobilieninteressenten, die zentrale Lagen bevorzugen, Mobilitätskosten nach Möglichkeit sparen wollen und dazu urban leben möchten. Hierbei sind Altbauwohnungen beziehungsweise Bestandswohnungen interessant, soweit zunächst nur geringere Investitionssummen als Kaufpreis eingesetzt werden sollen oder können. Mit dem Immobilien-Marktwertbarometer für Eigentumswohnungen im Bestand wird die Funktion des Informationsbedarfs erfüllt, der erforderlich erscheint, um eine Kaufentscheidung hinsichtlich der zu erwerbenden Immobilie zu treffen. Die Leitkriterien berücksichtigen die Erkenntnisse der Entscheidungspsychologie und der Wohnentscheidungsforschung. Die ermittelten Nutzwerte werden die Ein- und Vorstellungen der Bewohner abbilden sowie konkrete, nachvollziehbare und wirtschaftliche Leit-Kriterien darstellen, die den technischen und wissenschaftlichen Standards bezüglich des Gemeinschafts- und Sondereigentums sowie den begründeten Empfehlungen der Immobilien- und Gutachter-Fachverbände entsprechen. Das Immobilien-Marktwertbarometer ist ein Beitrag zur Orientierung aller Akteure rund um die Bestandsimmobilie.

Klappentext

Eigentumswohnungen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit, insbesondere bei Immobilieninteressenten, die zentrale Lagen bevorzugen, Mobilitätskosten nach Möglichkeit sparen wollen und dazu urban leben möchten. Hierbei sind Altbauwohnungen beziehungsweise Bestandswohnungen interessant, soweit zunächst nur geringere Investitionssummen als Kaufpreis eingesetzt werden sollen oder können. Mit dem Immobilien-Marktwertbarometer für Eigentumswohnungen im Bestand wird die Funktion des Informationsbedarfs erfüllt, der erforderlich erscheint, um eine Kaufentscheidung hinsichtlich der zu erwerbenden Immobilie zu treffen. Die Leitkriterien berücksichtigen die Erkenntnisse der Entscheidungspsychologie und der Wohnentscheidungsforschung. Die ermittelten Nutzwerte werden die Ein- und Vorstellungen der Bewohner abbilden sowie konkrete, nachvollziehbare und wirtschaftliche Leit-Kriterien darstellen, die den technischen und wissenschaftlichen Standards bezüglich des Gemeinschafts- und Sondereigentums sowie den begründeten Empfehlungen der Immobilien- und Gutachter-Fachverbände entsprechen. Das Immobilien-Marktwertbarometer ist ein Beitrag zur Orientierung aller Akteure rund um die Bestandsimmobilie.

Produktinformationen

Titel: Die Modellbildung eines Immobilien-Marktwertbarometers
Untertitel: Ein immobilienwirtschaftlicher Beitrag zur Verbesserung der Orientierungs- und Entscheidungsunterstützung für Eigentumswohnungen im Bestand unter Berücksichtigung von Kaufentscheidungen und der Konsumenten- und Wohnentscheidungsforschung
Autor:
EAN: 9783897397606
ISBN: 978-3-89739-760-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDG
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 440
Gewicht: 1099g
Größe: H203mm x B200mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.10.2013
Jahr: 2013