Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Polarographie und Voltammetrie

  • Fester Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Polarographie und Voltammetrie schließt G. Henze eine Lücke im Angebot der Monographien über instrumentelle Analytik. Das ... Weiterlesen
20%
179.00 CHF 143.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit der Polarographie und Voltammetrie schließt G. Henze eine Lücke im Angebot der Monographien über instrumentelle Analytik. Das Buch ist für Chemiker, Chemie-Ingenieure und Chemotechniker in analytischen Industrie-, Umwelt- und Dienstleistungslaboratorien, für fortgeschrittene Studenten an Universitäten und Fachhochschulen, sowie für Pharmazeuten, Mediziner und Toxikologen, die analytische Probleme zu lösen haben, bestimmt. Nach einer kurzen Einführung in die theoretischen Grundlagen beschreibt der Autor aktuell und kompetent den meßtechnischen Fortschritt der polarographischen und voltammetrischen Methoden und ihre Leistungsfähigkeit für eine problem- und kostenorientierte Analytik. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Verfahren der Stripping-Voltammetrie und die voltammetrischen bzw. amperometrischen Durchfluß- und Detektionsverfahren für die Spurenanalyse von Elementen, Elementspezies und organischen Verbindungen im Mikrogramm/L- und Nanogramm/L-Bereich. TOC:Grundlagen .- Methoden .- Experimentelles .- Polarographische Verfahren .- Stripping-Verfahren .- Durchflußverfahren.

Mit der Polarographie und Voltammetrie schließt G. Henze eine Lücke im Angebot der Monographien über instrumentelle Analytik. Das Buch ist für Chemiker, Chemie-Ingenieure und Chemotechniker in analytischen Industrie-, Umwelt- und Dienstleistungslaboratorien, für fortgeschrittene Studenten an Universitäten und Fachhochschulen, sowie für Pharmazeuten, Mediziner und Toxikologen, die analytische Probleme zu lösen haben, bestimmt. Nach einer kurzen Einführung in die theoretischen Grundlagen beschreibt der Autor aktuell und kompetent den meßtechnischen Fortschritt der polarographischen und voltammetrischen Methoden und ihre Leistungsfähigkeit für eine problem- und kostenorientierte Analytik. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Verfahren der Stripping-Voltammetrie und die voltammetrischen bzw. amperometrischen Durchfluß- und Detektionsverfahren für die Spurenanalyse von Elementen, Elementspezies und organischen Verbindungen im Mikrogramm/L- und Nanogramm/L-Bereich.

Klappentext

Mit der Polarographie und Voltammetrie schließt G. Henze eine Lücke im Angebot der Monographien über instrumentelle Analytik. Das Buch ist für Chemiker, Chemie-Ingenieure und Chemotechniker in analytischen Industrie-, Umwelt- und Dienstleistungslaboratorien, für fortgeschrittene Studenten an Universitäten und Fachhochschulen, sowie für Pharmazeuten, Mediziner und Toxikologen, die analytische Probleme zu lösen haben, bestimmt. Nach einer kurzen Einführung in die theoretischen Grundlagen beschreibt der Autor aktuell und kompetent den meßtechnischen Fortschritt der polarographischen und voltammetrischen Methoden und ihre Leistungsfähigkeit für eine problem- und kostenorientierte Analytik. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Verfahren der Stripping-Voltammetrie und die voltammetrischen bzw. amperometrischen Durchfluß- und Detektionsverfahren für die Spurenanalyse von Elementen, Elementspezies und organischen Verbindungen im Mikrogramm/L- und Nanogramm/L-Bereich.



Inhalt

Grundlagen .- Methoden .- Experimentelles .- Polarographische Verfahren .- Stripping-Verfahren .- Durchflußverfahren.

Produktinformationen

Titel: Polarographie und Voltammetrie
Untertitel: Grundlagen und analytische Praxis
Autor:
EAN: 9783540413943
ISBN: 978-3-540-41394-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Theoretische Chemie
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 582g
Größe: H241mm x B160mm x T19mm
Jahr: 2001
Auflage: 2001