Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Paenitentiale Vallicellianum I

  • Fester Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Untersuchungen zu Entstehungszeit und -gebiet sowie zu den Quellen des Paenitentiale Vallicellian... Weiterlesen
20%
48.50 CHF 38.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zusammenfassung
Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Untersuchungen zu Entstehungszeit und -gebiet sowie zu den Quellen des Paenitentiale Vallicellianum I und dessen Vorlage, des Paenitentiale Merseburgense a. Ferner analysiert Günter Hägele die Arbeitsweise des Verfassers, gibt eine Übersicht über die in Oberitalien verbreiteten frühmittelalterlichen Bußbücher und behandelt in einem Exkurs das Verhältnis des Iudicium Clementis zum Paenitentiale Merseburgense a. Handschriften-, Literatur-, Personen- und Sachregister.

Produktinformationen

Titel: Das Paenitentiale Vallicellianum I
Untertitel: Ein oberitalienischer Zweig der frühmittelalterlichen kontinentalen Bussbücher. Überlieferung, Verbreitung und Quellen
Editor:
Autor:
EAN: 9783799560528
ISBN: 978-3-7995-6052-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jan Thorbecke Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 341g
Größe: H245mm x B177mm x T15mm
Jahr: 1984