Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesätzeltes

  • Kartonierter Einband
  • 235 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Peter Alexander hat geschrieben und Götz George, auch Franz Josef Strauß und Hildegard Knef. Über 200 Autoren hat dieses Buch. All... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Peter Alexander hat geschrieben und Götz George, auch Franz Josef Strauß und Hildegard Knef. Über 200 Autoren hat dieses Buch. Alles berühmte Persönlichkeiten: Schriftsteller und Schauspieler, Sportler und Politiker. Prominente des 20. Jahrhunderts, viele inzwischen verstorben. Jeder hat einen Satz beigetragen. Denn so lautete die Aufgabe: Schenken Sie mir einen Satz. Vor fast vier Jahrzehnten hat Günter Göge damit begonnen, bekannte Zeitgenossen anzuschreiben. "Ich sammele Sätze", teilte er mit. Und stellte sich die Frage, ob die Personen der Zeitgeschichte einen Gedanken aufschreiben würden für einen ihnen völlig Unbekannten. Denn: "Ein Satz kann das Kostbarste sein, das ein Mensch dem anderen zu geben hat", schreibt etwa der Schriftsteller Horst Pillau. Und der Journalist Günther von Lojewski pflichtet bei: "Ein einzelner Satz kann alles sagen oder nichts, kann entlarven oder verschleiern." Es entstand eine einzigartige Korrespondenz. Stars wie Heinz Rühmann oder "Blacky" Fuchsberger ("Zuerst dachte ich, der spinnt...") haben sich ebenso daran beteiligt wie Loriot oder Curd Jürgens. Mit Papier und Feder, handgeschrieben, 100 Prozent analoge Kommunikation. "Ein Buch, ein Text, ein Gedanke, selbst ein einzelner Satz macht zwei Menschen miteinander bekannt", sagen Hauke Goos und Claudia Voigt in ihrer Spiegel-Titelgeschichte (Nr. 50/2014) über das Lesen. So erkennt man den bärbeißigen Politiker Herbert Wehner in der Zeile: "Schade, dass Sie Sätze sammeln; wie wäre es, wenn Sie Sätze bedächten." Der lebenskluge Schriftsteller Peter Härtling kommentiert die Idee mit: "Schritte üben und Sätze - so fängt`s an, so hört`s auf." Mancher Promi schickte seinen persönlichen Leitspruch wie Franz Josef Strauß - selbst verfasst oder als Zitat eines Dichterworts. Der Gedanke, der übermittelt wurde, sagt oft auch einiges über den Autor. In Kurzportraits stellt Göge die Briefschreiber vor. Texte und Handschriften werden ergänzt durch zum Teil ironisch kommentierende Fotos. Alles geronnene Zeit, festgehaltene Augenblicke in Text und Bild: Ein modernes Poesiealbum zum Blättern, Schmökern und Schmunzeln.

Produktinformationen

Titel: Gesätzeltes
Untertitel: Promi-Hirn in kleinen Dosen
Editor:
Autor:
EAN: 9783000514104
ISBN: 978-3-00-051410-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Göge, Günter
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 235
Gewicht: 358g
Größe: H216mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2015