Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bioorganikum

  • Kartonierter Einband
  • 298 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit diesem Lehr- und Praktikumsbuch hält die Weiße Biotechnologie Einzug in die Ausbildung an Hochschulen und Fachhochschulen. Enz... Weiterlesen
20%
79.00 CHF 63.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mit diesem Lehr- und Praktikumsbuch hält die Weiße Biotechnologie Einzug in die Ausbildung an Hochschulen und Fachhochschulen. Enzymatische Umsetzungen aus allen Bereichen der Organischen Chemie werden in Theorie und Praxis erklärt, inklusive detaillierter Versuchsvorschriften und Bezugsquellennachweise für die verwendeten Enzyme.

Autorentext
Günter Erich Jeromin studierte Chemie an der Universität Heidelberg und promovierte dort 1981 im Fach Pharmazeutische Chemie. Von 1981 bis 1982 war er als DFG-Stipendiat post-doc am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge (USA) in der Arbeitsgruppe von George Büchi. Nach kurzer Hochschulassistententätigkeit an der Universität Heidelberg folgte eine Industrietätigkeit von 1982 bis 1987 bei Rütgers Organics in der Forschung und Entwicklung von organischen Feinchemikalien. Seit 1987 ist er Professor für Organische Chemie und Bioorganische Chemie an der Fachhochschule Aachen, Abteilung Jülich. Sein Arbeitsgebiet ist die Biokatalyse. Martin Bertau studierte in Freiburg i. Br. Chemie und promovierte dort 1997 im Fach Organische Chemie. Von 1997 bis 2000 leitete er die Biokatalyse der Firma Rohner (Dynamit-Nobel-Gruppe) in Basel (Schweiz) und nahm in Kooperation mit der Universität Basel und an der Fachhochschule beider Basel Forschungs- und Lehraufgaben wahr. Nach seinem Wechsel als Arbeitsgruppenleiter an das Institut für Biochemie der Technischen Universität Dresden habilitierte er sich 2005 bei Prof. Dr. K.-H. van Pée und erwarb die Venia legendi für die Fächer Organische Chemie und Biochemie. Seine wissenschaftlichen Arbeiten behandeln die molekularen Grundlagen der Ganzzell-Biokatalyse.

Inhalt
Einleitung Substratsolubilisierung und Bioverfügbarkeit Enzymklassen - Oxidoreduktasen - Transferasen - Hydrolasen - Lyasen - Isomerasen - Ligasen Aufarbeitung Analytik Kurze Einführung in die Stereochemie Praktischer Teil - 52 Versuchsvorschriften zur enzymatischen Umsetzung und zur Ganzzell-Biokatalyse Tips und Tricks Bezugsquellennachweis Abkürzungsverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Bioorganikum
Untertitel: Praktikum der Biokatalyse
Autor:
EAN: 9783527312450
ISBN: 978-3-527-31245-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wiley VCH Verlag GmbH
Genre: Anorganische Chemie
Anzahl Seiten: 298
Gewicht: 609g
Größe: H245mm x B172mm x T18mm
Jahr: 2005
Auflage: 1. Auflage