Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Günter Brus. Unruhe nach dem Sturm / Unrest after the Storm

  • Kartonierter Einband
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
As one of the most important pioneers of performance art, in the 1960s Günter Brus made the body the scene of his artistic efforts... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

As one of the most important pioneers of performance art, in the 1960s Günter Brus made the body the scene of his artistic efforts and scandalized the public in the process. The catalogue showcases key cycles of works by this exceptional Austrian artist in their entirety, rendering the linkages and context visible: from the early gestural paintings to his performances and actions and on to his later drawings, "picturepoems" and works for theater. In total, more than 600 individual exhibits will be on show, including films and hitherto unknown series of works. Central themes in the retrospective include the active role that Anna Brus played in the joint performances and how Günter Brus advanced his work during his exile in Berlin. There will be a chapter in the book dedicated to alternating projects he created jointly with fellow artists such as Arnulf Rainer, Jörg Schlick or Sophia Süßmilch.

Autorentext
Günter Brus geboren 1938 in Ardning, Steiermark. 1964 begründet er mit Mühl, Nitsch und Schwarzkogler den "Wiener Aktionismus". Seither zahlreiche Ausstellungen, u. a. auf der Dokumenta in Kassel, in der Tate Gallery in London, im Centre Pompidou und im Louvre in Paris, auf der Biennale in Venedig. 1996 wurde Günter Brus mit dem großen Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet.

Klappentext

Als einer der wichtigsten Wegbereiter der Performancekunst macht Gu nter Brus in den 1960er-Jahren den Körper zum Ort seiner ku nstlerischen Auseinandersetzung und verstört damit die Öffentlichkeit. Anlässlich seines 80. Geburtstags wird sein Gesamtwerk mit einer umfassenden Retrospektive gewu rdigt. Der zeigt wesentliche Werkzyklen des steirischen Ausnahmeku nstlers in ihrer Gesamtheit und macht Zusammenhänge sichtbar - von der fru hen gestischen Malerei u ber Performances und Aktionen bis zu späteren Zeichnungen, Bild Dichtungen und Theaterarbeiten. Insgesamt werden mehr als 600 Einzelobjekte abgebildet, darunter Filme und bisher unbekannte Werkserien. Zentrale Themen sind u. a. die aktive Rolle, die Anna Brus in den gemeinsamen Performances einnimmt, sowie die Weiterentwicklung des Ku nstlers im Berliner Exil. Ein Kapitel zeigt wechselnde Gemeinschaftsprojekte mit Kollegen wie Arnulf Rainer, Jörg Schlick oder Sophia Su ßmilch.

Produktinformationen

Titel: Günter Brus. Unruhe nach dem Sturm / Unrest after the Storm
Untertitel: Ausst.Kat. Belvedere 21, Wien, vom 2. Februar bis 12. August 2018
Editor:
Idee von:
EAN: 9783960983156
ISBN: 978-3-96098-315-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: König, Walther
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 1620g
Größe: H330mm x B243mm x T27mm
Veröffentlichung: 21.02.2018
Jahr: 2018