Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prinzessin Endora

  • Fester Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch beginnt mit "Prinzessin Endora": König Willibald und Kurfürst Archibald hatten insgeheim beschlossen, Prinz Gun... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch beginnt mit "Prinzessin Endora": König Willibald und Kurfürst Archibald hatten insgeheim beschlossen, Prinz Guntram mit Prinzessin Endora zu vermählen. Prinz Guntram war nicht bereit, sich mit 22 Jahren in die Zwänge einer Ehe drängen zu lassen. Es war jedoch nicht ratsam, dem Gebieter die Stirn zu bieten, denn der Befehl des Herrschers ist unumstößlich. In den verflossenen Jahrhunderten war die Liebe in den Adelskreisen nicht immer eine Himmelsmacht. Man musste sich der majestätischen Macht beugen. Prinz Guntram beugte sich, zwar sehr ergrimmt, aber er war machtlos. Bevor es ihm gelang, Endora zu sprechen, war sie in Gefahr geraten, entführt zu werden. Endora wehrte sich, mit dem Schwert in der Hand, verzweifelt gegen die Übermacht.

Autorentext

Günter Beckmann, geboren 1936, verfasste bereits Kurzromane, die in Romanzeitschriften erschienen sind. Seine drei Minuten langen Kurzgeschichten wurden zudem im Rundfunk WDR 4 vorgelesen.



Klappentext

Das Buch beginnt mit "Prinzessin Endora":
König Willibald und Kurfürst Archibald hatten insgeheim beschlossen, Prinz Guntram mit Prinzessin Endora zu vermählen. Prinz Guntram war nicht bereit, sich mit 22 Jahren in die Zwänge einer Ehe drängen zu lassen. Es war jedoch nicht ratsam, dem Gebieter die Stirn zu bieten, denn der Befehl des Herrschers ist unumstößlich. In den verflossenen Jahrhunderten war die Liebe in den Adelskreisen nicht immer eine Himmelsmacht. Man musste sich der majestätischen Macht beugen. Prinz Guntram beugte sich, zwar sehr ergrimmt, aber er war machtlos. Bevor es ihm gelang, Endora zu sprechen, war sie in Gefahr geraten, entführt zu werden. Endora wehrte sich, mit dem Schwert in der Hand, verzweifelt gegen die Übermacht.

Produktinformationen

Titel: Prinzessin Endora
Untertitel: und weitere Adels- und Historische Kurzromane
Autor:
EAN: 9783748265146
ISBN: 978-3-7482-6514-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 333g
Größe: H198mm x B128mm x T20mm
Jahr: 2019
Auflage: 1