Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Teutsche Krieg

  • Kartonierter Einband
  • 700 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Barudios Darstellung des "Teutschen Krieges" berichtet vom Sturz friedliebender Staatsmänner, von Erbstreitigkeiten der ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Barudios Darstellung des "Teutschen Krieges" berichtet vom Sturz friedliebender Staatsmänner, von Erbstreitigkeiten der Fürstenhäuser, von den komplexen Sicherheitsinteressen der beteiligten Nachbarn des "Heiligen Reiches"; sie beschreibt die Hoffnungen der Söldnerführer wie auch derjenigen, die ihren Glauben wechselten, sie berichtet von der Habgier "hoher Herren" und dem Widerstand der "niederen Stände". Günter Barudio legt die Ergebnisse jahrelangen Forschens über die Geschichte des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) vor. In seiner breit angelegten, erstmals 1985 veröffentlichten wissenschaftlichen Monographie entwirft er ein in vielen Bereichen neues Bild von jenem Bürgerkrieg europäischen Ausmaßes. Er konnte diese Gesamtdarstellung nur deshalb schreiben, weil er sich aus erster Hand informierte und Quellen und Literatur in zehn Sprachen durcharbeitete. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Autorentext
Günter Barudio, freischaffender Historiker und Übersetzer, wurde 1942 geboren. Lehre als Tiefbohrer bei der Preussag, Studium der Rechte, Philosophie, Osteuropäischen Geschichte und Skandinavistik in Frankfurt am Main und Uppsala.

Klappentext

Barudios Darstellung des »Teutschen Krieges« berichtet vom Sturz friedliebender Staatsmänner, von Erbstreitigkeiten der Fürstenhäuser, von den komplexen Sicherheitsinteressen der beteiligten Nachbarn des »Heiligen Reiches«; sie beschreibt die Hoffnungen der Söldnerführer wie auch derjenigen, die ihren Glauben wechselten, sie berichtet von der Habgier »hoher Herren« und dem Widerstand der »niederen Stände«. Günter Barudio legt die Ergebnisse jahrelangen Forschens über die Geschichte des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) vor. In seiner breit angelegten, erstmals 1985 veröffentlichten wissenschaftlichen Monographie entwirft er ein in vielen Bereichen neues Bild von jenem Bürgerkrieg europäischen Ausmaßes. Er konnte diese Gesamtdarstellung nur deshalb schreiben, weil er sich aus erster Hand informierte und Quellen und Literatur in zehn Sprachen durcharbeitete. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Produktinformationen

Titel: Der Teutsche Krieg
Untertitel: 16181648
Autor:
EAN: 9783596315703
ISBN: 978-3-596-31570-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Lexika & Nachschlagewerke
Anzahl Seiten: 700
Gewicht: g
Größe: H190mm x B125mm
Jahr: 2017