Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahrnehmung und Perspektivik in ausgewählten Romanen Virginia Woolfs

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bedeutung, die die Kommunikation mit dem Leser für Virginia Woolf einnahm, wurde in der bisherigen Forschung unterschätzt. Die... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Bedeutung, die die Kommunikation mit dem Leser für Virginia Woolf einnahm, wurde in der bisherigen Forschung unterschätzt. Diese Arbeit zeigt, daß in ihren Romanen über die lebensweltliche Erfahrung der Wahrnehmung eine Kommunikationsbasis hergestellt wird. Die von den Figuren erfahrenen Gesetzmäßigkeiten der Wahrnehmung und Erkenntnis gelten auch für die Erzählinstanz und werden außerdem durch die Textgestaltung insgesamt reflektiert. Die Interpretationen ausgewählter Romane in chronologischer Folge zeigen, daß in jedem der Texte ein anderer Aspekt der Thematik dominiert: in The Voyage Out der Diskurscharakter von Wirklichkeitsauffassungen und Ideologien, in Jacob's Room das Verhältnis zwischen Kunst und Wirklichkeit und in Mrs Dalloway die Gegenüberstellung von komplexer Wirklichkeit und Vorstellung. In The Waves wirken verschiedene Aspekte zusammen: das Verhältnis zwischen Wahrnehmung und leitmotivischem Bild, das Spannungsverhältnis zwischen Persönlichkeitskern und multipler Persönlichkeit und die Interaktion der Textperspektiven.

Autorentext

Die Autorin: Gudrun Rogge-Wiest wurde 1965 geboren. Sie studierte Anglistik und Chemie an der Universität Konstanz und Germanistik und Anglistik an der Universität Freiburg. Sie promovierte 1998 in Anglistik über das Thema «Wahrnehmung und Perspektivik in ausgewählten Romanen Virginia Woolfs».



Inhalt

Aus dem Inhalt: Interpretationen der Romane The Voyage Out, Jacob's Room, Mrs Dalloway und The Waves unter den Gesichtspunkten Wahrnehmung und Perspektivik - Literarische Gestaltung von Erkenntnis-Skepsis - Wahrnehmungstheorie, 'cognitive theory', Erzähltechnik.

Produktinformationen

Titel: Wahrnehmung und Perspektivik in ausgewählten Romanen Virginia Woolfs
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631342510
ISBN: 978-3-631-34251-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 378g
Größe: H210mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Neue Studien zur Anglistik und Amerikanistik"