Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heil sehen

  • Fester Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf die Frage, wer Jesus sei, antwortet die lukanische Vorgeschichte in Form von erzählten Christus-Bildern, die den Leser affekti... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Auf die Frage, wer Jesus sei, antwortet die lukanische Vorgeschichte in Form von erzählten Christus-Bildern, die den Leser affektiv ansprechen und die dargestellte Person präsentisch wahrnehmbar machen wollen. Die vorliegende Studie untersucht Komposition und Wirkweise dieser Christologie, erschließt sie im Rahmen der hellenistisch-römischen Rhetorik anschaulichen Erzählens ( ni Gamma ) und stellt sie zugleich in ein Verhältnis zu jüngeren narratologischen Interpretationsansätzen. Im Gang durch Lk 1-2 gewinnt die oft unterschätzte Vorgeschichte ein von der Veranschaulichungsweise nicht zu trennendes Wahrheitsprofil.

Autorentext
Gudrun Nassauer, geb. 1981, Studium katholische Theologie und Philosophie in München, Poona, Rom, seit 2012 Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für ntl. Exegese, Katholisch-Theologische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Produktinformationen

Titel: Heil sehen
Untertitel: Strategien anschaulicher Christologie in Lk 1-2
Autor:
EAN: 9783451349836
ISBN: 978-3-451-34983-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 604g
Größe: H245mm x B164mm x T22mm
Jahr: 2016
Land: CZ
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen