Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundschullehrerinnen- und -lehrerausbildung in den Humanwissenschaften Tschechien - Österreich

  • Fester Einband
  • 344 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die humanwissenschaftliche GrundschullehrerInnenausbildung in Österreich und in der Tschechischen Republik wird aus verschiedenen ... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die humanwissenschaftliche GrundschullehrerInnenausbildung in Österreich und in der Tschechischen Republik wird aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: Es wird sowohl der gegenwärtige Stand dieser Ausbildung in beiden Ländern vorgestellt und einer kritischen Stellungnahme unterzogen als auch geplante Reformen thematisiert. Die PrimarschullehrerInnenausbildung beider Länder wird einer historischen Analyse unterzogen. Es erfolgt eine exemplarische Gegenüberstellung unterschiedlicher europäischer Modelle. Die methodisch-didaktische Aufbereitung der derzeitigen Lehrpläne und die LehrerInnenausbildung für eine humane Grundschule runden die Auseinandersetzung mit dem Thema ab.

Autorentext

Die Herausgeberinnen: Gabriele Khan-Svik ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Schulentwicklung und international-vergleichende Schulforschung. Lehrbeauftragte an der Universität Wien.
Elisabeth Persy ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Ludwig-Boltzmann-Instituts für Schulentwicklung und international-vergleichende Schulforschung. Lehrbeauftragte an der Universität Wien.
Tamara Katschnig ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Ludwig-Boltzmann- Instituts für Schulentwicklung und international-vergleichende Schulforschung. AHS-Lehrerin.



Klappentext

Die humanwissenschaftliche GrundschullehrerInnenausbildung in Österreich und in der Tschechischen Republik wird aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: Es wird sowohl der gegenwärtige Stand dieser Ausbildung in beiden Ländern vorgestellt und einer kritischen Stellungnahme unterzogen als auch geplante Reformen thematisiert. Die PrimarschullehrerInnenausbildung beider Länder wird einer historischen Analyse unterzogen. Es erfolgt eine exemplarische Gegenüberstellung unterschiedlicher europäischer Modelle. Die methodisch-didaktische Aufbereitung der derzeitigen Lehrpläne und die LehrerInnenausbildung für eine humane Grundschule runden die Auseinandersetzung mit dem Thema ab.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Gabriele Khan-Svik: Humanwissenschaftliche Ausbildung von GrundschullehrerInnen im internationalen Vergleich - Elisabeth Persy: GrundschullehrerInnenausbildung in Österreich - ein historischer Rückblick - Tamara Katschnig: Methodisch-didaktische Gesichtspunkte der Curricula der humanwissenschaftlichen GrundschulllehrerInnenausbildung in Österreich - Iva Jedlicková: Politische Hintergründe im humanwissenschaftlichen Bereich der GrundschullehrerInnenausbildung in der Tschechischen Republik - Nadezda Pelcová et al.: Lehrsystem und Curricula der humanwissenschaftlichen Fächer an der Pädagogischen Fakultät der Karlsuniversität Prag - Verá Pokorná: Curriculum des humanwissenschaftlichen Faches Psychologie für die GrundschullehrerInnenausbildung an der Pädagogischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag - Jitka Novotová: Studienprogramm für das Lehramt «Primarstufe» in Liberec. Die Fächer des Lehrstuhl für Pädagogik und Psychologie - Nad'a Matouchová/Kamila Podrápská: Ein-Fach-Studium der deutschen Sprache, Lehramt für die Klasen 1-5 (Primarstufe). Studienform: Fernstudium - Vladislava Hermanová/Marie Kovaríková/Jan Mattioli/Stanislav Navrátil/Helena Pavlícková/Jana Tykalová: LehrerInnenausbildung für die Primarstufe - Hana Horká/Vladimír Juva: Kritische Stellungnahme zu den aktuellen Curricula für den humanwissenschaftlichen Bereich - Nadezda Pelcová: Inhalt der gesellschaftswissenschaftlichen Grundlagen in der Ausbildung von UnterstufenlehrerInnen vor 1989 - Verá Pokorná: Entwicklung der Lehrpläne in der Tschechischen Republik nach dem Jahr 1989, im Vergleich mit den Lehrplänen vor 1989 - Jitka Novotová: Lehrprogramme für die Mittlere Pädagogische Schule - Nad'a Mtouchová/Kamila Podrápská: Pädagogische Dokumente für Fachschulen - Hana Horká/Vladimír Juva: Kommentar zur Entwicklung der humanwissenschaftlichen Ausbildung der GrundschullehrerInnen an der Pädagogischen Fakultät der Masaryk Universität Brno - Nadezda Pelcová: Die Weiterentwicklung der Humanwissenschaften im Rahmen des LehrerInnenstudiums an der Pädagogischen Fakultät im Hinblick auf den Beitritt der Tschechischen Republik zur Europäischen Union - Verá Pokorná: Der humanwissenschaftliche Bereich der GrundschullehrerInnenausbildung in der Tschechischen Republik - Nad'a Matouchová/Kamila Podrápská: Entwicklungen im humanwissenschaftlichen Bereich der GrundschullehrerInnenausbildung unter dem Aspekt des künftigen Beitritts der Tschechischen Republik zur Europäischen Union - Vladimír Juva: Einige Tendenzen in der Entwicklung des humanwissenschaftlichen Teils der GrundschullehrerInnenausbildung in der Tschechischen Republik - Gabriele Khan-Svik/Gabriele Trapichler: Human ist human ist human ...

Produktinformationen

Titel: Grundschullehrerinnen- und -lehrerausbildung in den Humanwissenschaften Tschechien - Österreich
Untertitel: Ein Vergleich
Editor:
EAN: 9783631386286
ISBN: 978-3-631-38628-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: 658g
Größe: H216mm x B157mm x T27mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.