Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Große Gefühle

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Unser Leben wird von Gefühlen dominiert: Liebe und Hass, Freude und Schmerz, Begehren und Eifersucht ... Solange wir in ihrem Bann... Weiterlesen
20%
23.00 CHF 18.40
Sie sparen CHF 4.60
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Unser Leben wird von Gefühlen dominiert: Liebe und Hass, Freude und Schmerz, Begehren und Eifersucht ... Solange wir in ihrem Bann sind, gibt es kein Entkommen, und ihr plötzliches Ende überrascht uns nicht selten ebenso wie ihre vorherige Hartnäckigkeit. Wir erleben sie als authentisch, obwohl wir - bisweilen - wissen, dass Gefühle kulturell geprägt und historisch veränderlich sind, ja dass sie absichtlich erzeugt und auch vorgetäuscht werden können.
Literaturwissenschaftlerinnen, Medienwissenschaftler, Theaterwissenschaftlerinnen und Philosophen beschreiben und analysieren in diesem Band exemplarisch einige "große Gefühle" und deren Manifestationen in unterschiedlichen historischen, sozialen, psychologischen, künstlerischen oder medialen Konstellationen.

Autorentext
Gertrud Lehnert ist Professorin für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam und lebt in Berlin. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören die Geschichte der Lyrik, Modegeschichte und -theorie, Raum- und Emotionsforschung sowie die Gender Studies Ottmar Ette, geb. 1956, ist Professor für französisch- und spanischsprachige Literaturen an der Universität Potsdam. Er ist Träger des Heinz-Maier-Leibnitz-Preises und des Friedrich-Köhler-Forschungspreises für romanische Literaturwissenschaft sowie Mitglied der Academia Europaea.

Produktinformationen

Titel: Große Gefühle
Untertitel: Eine kleine Mediengeschichte
Beiträge von:
Editor:
EAN: 9783865990068
ISBN: 978-3-86599-006-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Kulturverlag Kadmos Berlin
Herausgeber: Kulturverlag Kadmos
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 436g
Größe: H241mm x B151mm x T29mm
Jahr: 2005
Untertitel: Deutsch