Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Märchen der Brüder Grimm

  • Leinen-Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(8) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Dieser Band präsentiert 27 der beliebtesten Märchen der Brüder Grimm in einer einzigartigen Bilderpracht. Illustrationen legendäre... Weiterlesen
20%
41.00 CHF 32.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Band präsentiert 27 der beliebtesten Märchen der Brüder Grimm in einer einzigartigen Bilderpracht. Illustrationen legendärer Künstler wie Kay Nielsen, Walter Crane und Arthur Rackham und filigrane Scherenschnitten machen diese Sammlung zum zweifellos schönsten Märchenbuch im ganzen Land. Ob Kind oder Erwachsener: Mit diesem Buch in den...

Anlässlich des 200. Jubiläums des ersten Bandes ihrer "Kinder- und Hausmärchen" erweckt Die Märchen der Brüder Grimm siebenundzwanzig der beliebtesten Geschichten der Brüder Jacob und Wilhelm wieder zum Leben, darunter Klassiker wie Aschenputtel, Schneewittchen, Dornröschen sowie Hänsel und Gretel in der originalen Fassung von 1857. Und es wäre nicht TASCHEN, wenn die Bebilderung dahinter zurückbliebe: Werke legendärer Kinderbuch-Illustratoren des 19. und 20. Jahrhunderts wie Kay Nielsen (ein führender Exponent des "Goldenen Zeitalters der Illustration", das in den zwanziger Jahren endete), dem Arts-and-Craft-Meister Walter Crane, dem Schweizer Werbegrafiker Herbert Leupin (sein Dornröschen-Schloss aus den 1940ern erinnert an Musical-Bühnenbilder von damals) oder den in Gründerzeit-Kinderzimmern omnipräsenten Illustratoren Heinrich Leutemann, Gustav Süs und Viktor Paul Mohn. Hinzu gesellen sich Schattenrisse aus historischen Grimm-Editionen sowie neue Vignetten, die eigens für diese Ausgabe angefertigt wurden und nun wie schwarze Spitze über die Seiten tanzen. Ergänzt wird das Feuerwerk der Phantasie durch ein Vorwort zum Erbe der Grimms, kurze Einführungen zu jedem Märchen sowie einem Anhang mit den Biografien der Künstler, von denen einige inzwischen fast vergessen sind. Ob Kind oder Erwachsener, rotwangiger Leser oder souveräner Vorleser: Mit diesem Buch in den Händen erfährt jeder aufs Neue die zeitlose Magie von Grimms Märchen - den nach der Bibel meistgelesenen Geschichten der Welt. mit Illustrationen berühmter Künstler aus Deutschland, Großbritannien, Schweden, Österreich, der Tschechischen Republik, der Schweiz und den USA. 27 klassische Märchen der Brüder Grimm in ihren originalen Fassungen von 1857 Dutzende Silhouetten wurden eigens für diese Ausgabe neu angefertigt als Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes sind diese Erzählungen anerkannt als vitales Stück Weltgeschichte Folgende Märchen sind im Buch:Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich, Der Wolf und die sieben jungen Geißlein, Brüderchen und Schwesterchen, Rapunzel, Hänsel und Gretel, Von dem Fischer und seiner Frau, Das tapfere Schneiderlein, Aschenputtel, Frau Holle, Rotkäppchen, Die Bremer Stadtmusikanten, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Die Wichtelmänner, Daumerling's Wanderschaft, Dornröschen, Schneewittchen, Rumpelstilzchen, Die drei Federn, Die goldene Gans, Jorinde und Joringel, Die Gänsemagd, Die zertanzten Schuhe, Die Sterntaler, Schneeweißchen und Rosenrot, Der Hase und der Igel, Der gestiefelte Kater, Der goldene Schlüssel.Über die Brüder Grimm:Jacob (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) verbrachten als Germanisten Jahre damit, beliebte Sagen und Märchen wie Aschenputtel, Schneewittchen und Rapunzel zu sammeln. So entstanden ihre aus mehr als 200 Geschichten bestehenden Kinder- und Hausmärchen, eine der berühmtesten Märchensammlungen auf der ganzen Welt, die viele Generationen von Schriftstellern, Komponisten, Künstlern, Forschern und Filmemachern beeinflusst hat.

Die perfekte Ergänzung für die Kindergartenbücherei. Sie wird Leser und Zuhörer fesseln.

Autorentext

Über die Brüder Grimm:Jacob (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) verbrachten als Germanisten Jahre damit, beliebte Sagen und Märchen wie Aschenputtel, Schneewittchen und Rapunzel zu sammeln. So entstanden ihre aus mehr als 200 Geschichten bestehenden Kinder- und Hausmärchen, eine der berühmtesten Märchensammlungen auf der ganzen Welt, die viele Generationen von Schriftstellern, Komponisten, Künstlern, Forschern und Filmemachern beeinflusst hat.Die Herausgeberin:Noel Daniel ging nach dem Abschluss ihres Studiums an der Princeton University als Fulbright-Stipendiatin nach Berlin, machte einen Master in London und war Leiterin einer Galerie für Fotografie, bevor sie als Herausgeberin in Los Angeles tätig wurde.



Klappentext

Anlässlich des 200. Jubiläums des ersten Bandes ihrer "Kinder- und Hausmärchen" erweckt Die Märchen der Brüder Grimm siebenundzwanzig der beliebtesten Geschichten der Brüder Jacob und Wilhelm wieder zum Leben, darunter Klassiker wie Aschenputtel, Schneewittchen, Dornröschen sowie Hänsel und Gretel in der originalen Fassung von 1857. Und es wäre nicht TASCHEN, wenn die Bebilderung dahinter zurückbliebe: Werke legendärer Kinderbuch-Illustratoren des 19. und 20. Jahrhunderts wie Kay Nielsen (ein führender Exponent des "Goldenen Zeitalters der Illustration", das in den zwanziger Jahren endete), dem Arts-and-Craft-Meister Walter Crane, dem Schweizer Werbegrafiker Herbert Leupin (sein Dornröschen-Schloss aus den 1940ern erinnert an Musical-Bühnenbilder von damals) oder den in Gründerzeit-Kinderzimmern omnipräsenten Illustratoren Heinrich Leutemann, Gustav Süs und Viktor Paul Mohn. Hinzu gesellen sich Schattenrisse aus historischen Grimm-Editionen sowie neue Vignetten, die eigens für diese Ausgabe angefertigt wurden und nun wie schwarze Spitze über die Seiten tanzen. Ergänzt wird das Feuerwerk der Phantasie durch ein Vorwort zum Erbe der Grimms, kurze Einführungen zu jedem Märchen sowie einem Anhang mit den Biografien der Künstler, von denen einige inzwischen fast vergessen sind.
Ob Kind oder Erwachsener, rotwangiger Leser oder souveräner Vorleser: Mit diesem Buch in den Händen erfährt jeder aufs Neue die zeitlose Magie von Grimms Märchen - den nach der Bibel meistgelesenen Geschichten der Welt. mit Illustrationen berühmter Künstler aus Deutschland, Großbritannien, Schweden, Österreich, der Tschechischen Republik, der Schweiz und den USA.
27 klassische Märchen der Brüder Grimm in ihren originalen Fassungen von 1857
Dutzende Silhouetten wurden eigens für diese Ausgabe neu angefertigt
als Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes sind diese Erzählungen anerkannt als vitales Stück Weltgeschichte
Folgende Märchen sind im Buch:Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich, Der Wolf und die sieben jungen Geißlein, Brüderchen und Schwesterchen, Rapunzel, Hänsel und Gretel, Von dem Fischer und seiner Frau, Das tapfere Schneiderlein, Aschenputtel, Frau Holle, Rotkäppchen, Die Bremer Stadtmusikanten, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Die Wichtelmänner, Daumerling's Wanderschaft, Dornröschen, Schneewittchen, Rumpelstilzchen, Die drei Federn, Die goldene Gans, Jorinde und Joringel, Die Gänsemagd, Die zertanzten Schuhe, Die Sterntaler, Schneeweißchen und Rosenrot, Der Hase und der Igel, Der gestiefelte Kater, Der goldene Schlüssel.Über die Brüder Grimm:Jacob (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) verbrachten als Germanisten Jahre damit, beliebte Sagen und Märchen wie Aschenputtel, Schneewittchen und Rapunzel zu sammeln. So entstanden ihre aus mehr als 200 Geschichten bestehenden Kinder- und Hausmärchen, eine der berühmtesten Märchensammlungen auf der ganzen Welt, die viele Generationen von Schriftstellern, Komponisten, Künstlern, Forschern und Filmemachern beeinflusst hat.

Produktinformationen

Titel: Die Märchen der Brüder Grimm
Untertitel: Text der Originalausgabe von 1857 mit den schönsten Illustrationen
Autor:
Editor:
EAN: 9783836526739
ISBN: 978-3-8365-2673-9
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Taschen
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 1309g
Größe: H264mm x B212mm x T32mm
Veröffentlichung: 01.11.2017
Jahr: 2017
Auflage: Jubil.-Ausg.
Land: DE