Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grenzüberschreitungen und Wendepunkte

  • Fester Einband
  • 344 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus der interdisziplinären Perspektive "Grenzüberschreitungen und Wendepunkte" bietet der Sammelband Beiträge aus versch... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Aus der interdisziplinären Perspektive "Grenzüberschreitungen und Wendepunkte" bietet der Sammelband Beiträge aus verschiedenen Fächern wie der Altphilologie, Anglistik, Germanistik, Geschichte, Kultur- und Literaturwissenschaft, Linguistik, Philosophie, Politik, Romanistik und Theologie.

Autorentext

Ladislaus Ludescher studierte Germanistik, Geschichtswissenschaft sowie Europäische Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Rezeption der Amerikanischen Revolution in der deutschsprachigen Literatur der Spätaufklärung und die deutsch-amerikanischen Kulturbeziehungen.

Marco Wagner studierte Geschichtswissenschaft und Hispanistik an der Universität Heidelberg und übte verschiedene Tätigkeiten im Bereich Bildungs- und Wissenschaftsmanagement aus. Er beschäftigt sich insbesondere mit dem Bildungs- und Schulwesen in der Frühen Neuzeit.



Klappentext

Aus der Perspektive «Grenzüberschreitungen und Wendepunkte» bietet der Sammelband der Interdisziplinären Vortragsreihe (IVR) Heidelberg Beiträge aus verschiedenen Fächern wie der Altphilologie, Anglistik, Germanistik, Geschichte, Kultur- und Literaturwissenschaft, Linguistik, Philosophie, Politik, Romanistik und Theologie.

Wie wurde der Holocaust zum Wendepunkt in der deutschen Geschichte? Worin liegen die Grenzen der Moderne um 1900? Was sind die Grenzen des deutsch-französischen Kulturtransfers im 18. Jahrhundert? Überschreitet Harry Potter die Grenzen der Höflichkeit? Und wie können fliegende Schweine im Kopf die Grenzen des Möglichen überschreiten?

Mit diesen und weiteren interessanten Fragestellungen beschäftigen sich die Autoren in ihren Beiträgen.



Inhalt

Grenzüberschreitungen - Wendepunkte - Beiträge der Interdisziplinären Vortragsreihe (IVR) Heidelberg

Produktinformationen

Titel: Grenzüberschreitungen und Wendepunkte
Editor:
EAN: 9783631670903
ISBN: 978-3-631-67090-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: 544g
Größe: H216mm x B153mm x T30mm
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.