Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Grenzen und Migration: Afrika und Europa

  • Kartonierter Einband
  • 258 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band versammelt vierzehn wissenschaftliche Beiträge. Diese untersuchen Grenzziehungen im Kontext von Migration und/oder Flucht... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band versammelt vierzehn wissenschaftliche Beiträge. Diese untersuchen Grenzziehungen im Kontext von Migration und/oder Flucht von Afrika nach Europa und wie diese sich in literarischen Texten manifestieren.

Im Kontext derzeitiger Migrationsbewegungen aus Afrika nach Europa sowie ins südliche Afrika werden Migranten und Flüchtlinge bei Grenzübertritten verschärften Regelungen und in Aufnahmeländern sozialer Exklusion oder auch xenophoben Übergriffen ausgesetzt. Aufgrund nationalstaatlicher, kultureller und ethnischer Zuschreibungen oder angenommener Differenzen werden oft Grenzziehungen zwischen einem 'Wir' und den 'Anderen' vorgenommen. Der Band versammelt vierzehn wissenschaftliche Beiträge, die untersuchen, wie und welches Wissen über Migration, Flucht und Grenzen in der Literatur, Translation und in unterschiedlichen kulturellen Kontexten hergestellt und verhandelt wird.

Autorentext

Carlotta von Maltzan ist Professorin für Deutsch an der Stellenbosch University, Südafrika.

Akila Ahouli ist Dozent für Interkulturelle Germanistik an der Université de Lomé in Togo.

Marianne Zappen-Thomson ist Professorin für Deutsch im Department of Language and Literature Studies der University of Namibia in Windhoek



Inhalt

Giselher W. Hoffmann - Hans Paasche - Amma Darko - Rebekka Agbono-Puntigam - Migrationslyrik - Lutz Seiler - Maxi Obexer - Jenny Erpenbeck - Roland Schimmelpfennig - Bernadine Evaristo - Herta Müller - Lutz van Dijk - Hendrik Witbooi

Produktinformationen

Titel: Grenzen und Migration: Afrika und Europa
Editor:
EAN: 9783034329521
ISBN: 978-3-0343-2952-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 258
Gewicht: 368g
Größe: H225mm x B150mm x T14mm
Veröffentlichung: 23.12.2019
Jahr: 2019
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Jahrbuch für Internationale Germanistik"