Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Videobeobachtung im stationären Einzelhandel

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gregor Zimmermann wurde 1976 in Essen geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg-Es... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Gregor Zimmermann wurde 1976 in Essen geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen arbeitete er bis Anfang 2007 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Marketing & Handel von Prof. Dr. Hendrik Schröder. Neben der Durchführung zahlreicher Praxis-Projekte, die in Kooperation mit Konsumgüterherstellern und Einzelhändlern am Forschungszentrum für Category Management in Essen realisiert wurden, entstand die vorliegende Arbeit. Im März 2007 erfolgte die Promotion zum Dr. rer. pol.



Klappentext

Seit vielen Jahren verfolgen die Industrie und der Handel das Ziel, durch eine auf Kundenbedürfnisse ausgerichtete Sortimentsgliederung und Sortimentssteuerung sowohl den Kundennutzen als auch die eigenen Erfolgsziele im Wettbewerb zu erhöhen. Zahlreiche Veröffentlichungen, Kongresse, Seminare, Projekte und Arbeitskreise belegen, dass der Frage "Wie verhalten sich die Kunden in der Einkaufsstätte?" eine immer größer werdende Bedeutung zugemessen wird. Ein wichtiger Aspekt in diesem Zusammenhang stellt dabei die Platzierung von Artikeln in den Regalen dar, um den Kunden die Suche nach und die Entscheidung für ein bestimmtes Produkt zu erleichtern bzw. diesen Prozess beeinflussen zu können.Im Rahmen der Warenplatzierung geht es unter anderem um die Festlegung der Anordnungen von Warengruppen und Artikeln innerhalb des Verkaufsraums und im Warenträger. In beiden Fällen werden zur Ableitung von Platzierungsregeln Informationen über das Verhalten der Kunden in der Einkaufsstätte und vor dem einzelnen Regal benötigt.Die vorliegende Arbeit analysiert das Such- und Entscheidungsverhalten von Kunden im stationären Einzelhandel. In den beiden Warengruppen Tafelschokolade und Universalwaschmittel wurde das Instrument der Videobeobachtung eingesetzt. Die zusätzlichen Befragungen am Point of Purchase ergänzen deren Ergebnisse.Herstellern und Händlern kann die Arbeit als Informationsgrundlage für eine kundengerechtere Platzierung und Präsentation ihrer Ware dienen.

Produktinformationen

Titel: Videobeobachtung im stationären Einzelhandel
Untertitel: Eine empirische Analyse zum Kundenverhalten am Point of Purchase
Autor:
EAN: 9783899366549
ISBN: 978-3-89936-654-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Josef Eul Verlag GmbH
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 460g
Größe: H217mm x B151mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.01.2008
Jahr: 2008