Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lateinische Stilübungen

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses Standardwerk vermittelt mit systematischen Übungen und Übersetzungsaufgaben Einsichten in die Unterschiede zwischen der lat... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Standardwerk vermittelt mit systematischen Übungen und Übersetzungsaufgaben Einsichten in die Unterschiede zwischen der lateinischen und der deutschen Sprache. Im Selbststudium kann der Leser hier seine Sprachkompetenz verbessern. Zugleich liefert das praktische Arbeitsbuch das Rüstzeug für lateinische Klausuren an der Universität.

Die 'Lateinischen Stilübungen' sind als Arbeitsbuch zur Erlangung von Sprachkompetenz im Selbststudium konzipiert. Sie dienen der Einsicht in die Unterschiede zwischen deutscher und lateinischer Sprache und damit zugleich dem Verständnis für die Andersartigkeit römischen Denkens wie auch dem besseren Verstehen der eigenen Sprache. Ebenfalls erhellt werden die Unterschiede zwischen Prosa und Dichtersprache, zwischen Klassik und früh- oder nachklassischem Latein. Alle Übungen sind systematisch aufgebaut und beginnen mit der Einübung von Phrasen. Es folgt ein deutscher Mustertext, der mit Hilfe der gelernten Wendungen übersetzt werden kann. Die Schwierigkeiten und Besonderheiten werden nach einer Übersetzung des Autors besprochen, besondere Erscheinungen durch zusätzliche Übersetzungsaufgaben geübt. Die Übungen schärfen den Blick für die großen Ausdrucksmöglichkeiten der lateinischen Sprache und liefern zugleich das Rüstzeug für lateinische Klausuren an der Universität.

Autorentext

Gregor Maurach, geb. 1932, war bis zu seiner Emeritierung Professor für Klassische Philologie an der Universität Osnabrück. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen bei der WBG. Lateinische Stilübungen; Seneca. Leben und Werk; Kleine Geschichte der antiken Komödie; Geschichte der römischen Philosophie; Lateinische Dichtersprache; Methoden der Latinistik; Interpretation lateinischer Texte.



Klappentext

Die >Lateinischen Stilübungen< sind als Arbeitsbuch zur Erlangung von Sprachkompetenz im Selbststudium konzipiert. Sie dienen der Einsicht in die Unterschiede zwischen deutscher und lateinischer Sprache und damit zugleich dem Verständnis für die Andersartigkeit römischen Denkens wie auch dem besseren Verstehen der eigenen Sprache. Ebenfalls erhellt werden die Unterschiede zwischen Prosa und Dichtersprache, zwischen Klassik und früh- oder nachklassischem Latein. Alle Übungen sind systematisch aufgebaut und beginnen mit der Einübung von Phrasen. Es folgt ein deutscher Mustertext, der mit Hilfe der gelernten Wendungen übersetzt werden kann. Die Schwierigkeiten und Besonderheiten werden nach einer Übersetzung des Autors besprochen, besondere Erscheinungen durch zusätzliche Übersetzungsaufgaben geübt. Die Übungen schärfen den Blick für die großen Ausdrucksmöglichkeiten der lateinischen Sprache und liefern zugleich das Rüstzeug für lateinische Klausuren an der Universität.



Zusammenfassung
"... viele für die Übersetzungspraxis hilfreiche Hinweise und Tipps für die eigene Verwendung ... Als Ganzes bietet das Buch ein erfreuliches Bild: ein klarer, durchdachter Aufbau, kluge Methodik, übersichtliche Darbietung und Genauigkeit im Detail machen es zu einem wertvollen Hilfsmittel für den Studenten der lateinischen Sprache. Zu all dem kommt noch eine ansprechende Gestaltung und eine kluge Bemessung des Stoffes, der in seinen einzelnen Teilschritten den Lernenden rasch und zügig weiterführt, ohne ihn in den einzelnen Lektionen mit Stoffmassen zu erdrücken. Es ist zu wünschen, dass das Buch im akademischen Unterricht die gebührende Verbreitung finden möge." Grazer Beiträge "Es macht Spaß, mit dem Buch zu arbeiten, und man kann eine Menge daraus lernen." Anregung

Produktinformationen

Titel: Lateinische Stilübungen
Untertitel: Ein Lehrbuch zum Selbstunterricht
Autor:
EAN: 9783534266975
ISBN: 978-3-534-26697-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: wbg academic
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 393g
Größe: H236mm x B162mm x T17mm
Veröffentlichung: 19.02.2015
Jahr: 2015
Auflage: 4., unveränderte Auflage