Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Dokumentarfilm im Geschichtsunterricht. Nur ein Medium der Freizeitbeschäftigung oder moderner Lerninhalt?

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Filme als Belohnung... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Filme als Belohnung einzusetzen, galt in den 50er und 60er Jahren als geeigneter Einsatz im Geschichtsunterricht. Diese obsolete Auffassung konnte durch neuere didaktische Ansätze in jüngerer Vergangenheit widerlegt werden und entspricht keineswegs der modernen Praxis der Filmnutzung im heutigen Schulunterricht. Im Gegenteil - obwohl in der heutigen Gesellschaft die meisten Menschen ihr Geschichtswissen aus den Dokumentationen oder historischen Spielfilmen des täglichen Fernsehprogramms entnehmen, nimmt der für den Unterricht förderliche Einsatz der bewegten Bilder stetig zu. Gerade die Fachdidaktik Geschichte setzte sich in den vergangenen Jahren diesbezüglich dafür ein, aus dem als Lernfach bekannten Unterricht die Schülerinnen und Schüler selbst zu Denkprozessen anzuregen und ihnen die Schlüsselkompetenzen im Umgang mit historischem Wissen näherzubringen. Dieser und weitere didaktische Ansätze, sowie die Entwicklung des Mediums Dokumentation und Film vom "Lückenfüller" zum Erfolgsgaranten eines anregenden Unterrichts, sind Bestandteil dieser Hausarbeit. Ebenso erfolgt eine praxisorientierte Ausarbeitung einer Unterrichtssituation sowie die Chancen historischen Lernens, die sich daraus ergeben. Denn das Medium Film im Unterricht erfreut sich heute mehr denn je größter Beliebtheit bei den Schülerinnen und Schülern nahezu jeder Jahrgangsstufe. Beispiele dieser Entwicklung stellen einerseits die verbesserten technischen Möglichkeiten der Schulen dar. Anders als noch vor 20 Jahren besitzen diese heute umfangreiche Computerkabinette, sowie Projektoren und Notebooks in den Klassenzimmern. DVD und Fernsehgeräte zählen dabei ebenso zu den technischen Aufrüstungen, die den Umgang mit Dokumentarfilmen maßgeblich vereinfachen. Auf der anderen Seite führten positive lernpsychologische Analysen zu einer größere

Produktinformationen

Titel: Der Dokumentarfilm im Geschichtsunterricht. Nur ein Medium der Freizeitbeschäftigung oder moderner Lerninhalt?
Autor:
EAN: 9783668134409
ISBN: 978-3-668-13440-9
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 48g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage