Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Religion und Politik

  • Kartonierter Einband
  • 292 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gregor Frhr. von Fürstenberg legt mit diesem Werk die Monographie zu Gramscis Religionssoziologie vor, die für ein richtiges Verst... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gregor Frhr. von Fürstenberg legt mit diesem Werk die Monographie zu Gramscis Religionssoziologie vor, die für ein richtiges Verständnis der Befreiungstheologie unentbehrlich ist. Seine Arbeit ist um so verdienstvoller, als das Werk Gramscis selbst bei uns kaum bekannt ist. Gramsci ist heute aktueller denn je: "Dass eine Masse von Menschen dahin gebracht wird, die reale Gegenwart kohärent und auf einheitliche Weise zu denken, ist eine 'philosophische' Tatsache, die viel wichtiger und 'origineller' ist, als wenn ein philosophisches 'Genie' eine neue Wahrheit entdeckt, die Erbhof kleiner Intellektuellengruppen bleibt."

Autorentext

Frhr. von Fürstenberg studierte Theologie, Philosophie,Betriebswirtschaft und Soziologie in Innsbruck, Tübingen undMünster. Dem 1993 abgelegten Diplom in Katholischer Theologiefolgte 1995 die Promotion in Soziologie. 2001 kam noch ein Diplomin Betriebswirtschaft hinzu.



Klappentext

Gregor Frhr. von Fürstenberg legt mit diesem Werk die Monographie zu Gramscis Religionssoziologie vor, die für ein richtiges Verständnis der Befreiungstheologie unentbehrlich ist. Seine Arbeit ist um so verdienstvoller, als das Werk Gramscis selbst bei uns kaum bekannt ist. Gramsci ist heute aktueller denn je: "Dass eine Masse von Menschen dahin gebracht wird, die reale Gegenwart kohärent und auf einheitliche Weise zu denken, ist eine >philosophische< Tatsache, die viel wichtiger und >origineller< ist, als wenn ein philosophisches >Genie< eine neue Wahrheit entdeckt, die Erbhof kleiner Intellektuellengruppen bleibt."

Produktinformationen

Titel: Religion und Politik
Untertitel: Die Religionssoziologie Antonio Gramscis und ihre Rezeption in Lateinamerika 2. Aufl. (Erstaufl. 1997)
Autor:
EAN: 9783838120348
ISBN: 978-3-8381-2034-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 292
Gewicht: 451g
Größe: H220mm x B150mm x T18mm
Jahr: 2015