Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akkulturation und sozio-politische Beteiligung von in Deutschland lebenden Immigranten aus der ehemaligen Sowjetunion

Grabow
Olga
  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit in Deutschland lebenden russisch sprachigen Immigranten, überwiegend aus den Ländern B... Weiterlesen
20%
42.40 CHF 33.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit in Deutschland lebenden russisch sprachigen Immigranten, überwiegend aus den Ländern Belarus, Russland und der Ukraine. Es war intendiert, die gegenseitigen Beziehungen zwischen Akkulturationsstrategien dominanter und nichtdominanter Gruppen, demokratischen Einstellungen und sozio-politischer Beteiligung dieser Immigranten zu erforschen. Die Arbeit ist interdisziplinär angelegt und greift auf Erkenntnisse der Sozialpsychologie, der Soziologie und der Politikwissenschaften zurück: Die zentralen Ausgangspunkte sind das Akkulturationsmodell von Berry und die aktuelle sozialpsychologische Partizipationsforschung. Mit dieser Arbeit ist es einerseits gelungen, die Wirkung von kollektiven Identifikationsformen auf die sozio-politische Beteiligung zu beleuchten. Andererseits wurde die Bedeutung der (In)Kompatibilität der Akkulturationsstrategien von dominanter und nichtdominanter Gruppen deutlich.

Produktinformationen

Titel: Akkulturation und sozio-politische Beteiligung von in Deutschland lebenden Immigranten aus der ehemaligen Sowjetunion
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783981573305
Format: Kartonierter Einband
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 340g
Größe: H25mm x B211mm x T148mm
Veröffentlichung: 21.11.2016