Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ökologie und Umwelt in der Geschichte

  • Kartonierter Einband
  • 416 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor zeigt in seiner facettenreichen Geschichte der Umweltprobleme, die sich vor allem auf die Verhältnisse in Mitteleuropa k... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Autor zeigt in seiner facettenreichen Geschichte der Umweltprobleme, die sich vor allem auf die Verhältnisse in Mitteleuropa konzentriert, daß menschengemachte Umweltprobleme, gewollte und ungewollte Landschaftsveränderungen im großen Stil bis hin zum ökologischen Zusammenbruch und dem Untergang auch menschlicher Lebensgemeinschaften keineswegs nur ein Problem des 20. Jhs sind. Zirnstein liefert aber nicht nur eine Geschichte der Umweltprobleme, sondern er zeichnet auch die Entwicklung des Denkens über Natur und ökologische Zusammenhänge bis hin zur Entstehung und Ausbildung der Ökologie als Wissenschaft nach.

Klappentext

Die Auffassung, dass Umweltprobleme im großen Maßstab neueren Datums sind und mit der modernen industriellen Massenproduktionsweise zusammenhängen, ist weit verbreitet. Zirnstein zeigt in seiner facettenreichen Geschichte der Umweltprobleme, die sich vor allem auf die Verhältnisse in Mitteleuropa konzentriert, dass menschengemachte Umweltprobleme, gewollte und ungewollte Landschaftsveränderungen im großen Stil bis hin zum ökologischen Zusammenbruch und dem Untergang menschlicher Lebensgemeinschaften keineswegs nur ein Problem des 20. Jahrhunderts sind. Zirnstein liefert aber nicht nur eine Geschichte der Umweltprobleme, sondern er zeichnet auch die Entwicklung des Denkens über Natur und ökologische Zusammenhänge bis hin zur Entstehung und Ausbildung der Ökologie als Wissenschaft nach.

Inhalt: Umwelt und Umweltzerstörung in vorindustrieller Zeit (insbesondere im europäischen Mittelalter) - Ressourcen- und Umweltproblematik im 18. Jh. - Einstellungen zur Natur im 18. Jh. - Umwelt- und Ressourcenprobleme in der Zeit der Industrialisierung und der Entwicklung der rationalen Landwirtschaft - Stimmen zum Verhältnis von Natur und Mensch im 19. und beginnenden 20. Jh.: Anthropogeographie - Eine neue Wissenschaft. Die Ökologie in den letzten 4 Jahrzehnten des 19. und am Anfang des 20. Jhs. - Für den Erhalt und die Schaffung schöner Natur - Umwelt zwischen den Weltkriegen - Wissenschafts- und Technikeuphorie nach dem 2. Weltkrieg - Umweltschäden ab etwa 1950. Entdeckung, Erörterung, Maßnahmen - Zeittafel, Literatur, Register.



Zusammenfassung
Die Auffassung, dass Umweltprobleme im großen Maßstab neueren Datums sind und mit der modernen industriellen Massenproduktionsweise zusammenhängen, ist weit verbreitet. Zirnstein zeigt in seiner facettenreichen Geschichte der Umweltprobleme, die sich vor allem auf die Verhältnisse in Mitteleuropa konzentriert, dass menschengemachte Umweltprobleme, gewollte und ungewollte Landschaftsveränderungen im großen Stil bis hin zum ökologischen Zusammenbruch und dem Untergang menschlicher Lebensgemeinschaften keineswegs nur ein Problem des 20. Jahrhunderts sind. Zirnstein liefert aber nicht nur eine Geschichte der Umweltprobleme, sondern er zeichnet auch die Entwicklung des Denkens über Natur und ökologische Zusammenhänge bis hin zur Entstehung und Ausbildung der Ökologie als Wissenschaft nach. Inhalt: Umwelt und Umweltzerstörung in vorindustrieller Zeit (insbesondere im europäischen Mittelalter) - Ressourcen- und Umweltproblematik im 18. Jh. - Einstellungen zur Natur im 18. Jh. - Umwelt- und Ressourcenprobleme in der Zeit der Industrialisierung und der Entwicklung der rationalen Landwirtschaft - Stimmen zum Verhältnis von Natur und Mensch im 19. und beginnenden 20. Jh.: Anthropogeographie - Eine neue Wissenschaft. Die Ökologie in den letzten 4 Jahrzehnten des 19. und am Anfang des 20. Jhs. - Für den Erhalt und die Schaffung schöner Natur - Umwelt zwischen den Weltkriegen - Wissenschafts- und Technikeuphorie nach dem 2. Weltkrieg - Umweltschäden ab etwa 1950. Entdeckung, Erörterung, Maßnahmen - Zeittafel, Literatur, Register.

Produktinformationen

Titel: Ökologie und Umwelt in der Geschichte
Autor:
EAN: 9783895180804
ISBN: 978-3-89518-080-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metropolis
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 416
Gewicht: 602g
Größe: H209mm x B136mm x T25mm
Jahr: 1996
Auflage: 2., erw. u. überarb. Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Ökologie und Wirtschaftsforschung"