Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gottfried Wilhelm Leibniz

  • Fester Einband
  • 837 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach 300 Jahren der Leibniz-Forschung leistet dieser Band eine Bilanz: Handbuchartig werden Rezeption und Erforschung von Leibniz&... Weiterlesen
20%
130.00 CHF 104.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Nach 300 Jahren der Leibniz-Forschung leistet dieser Band eine Bilanz: Handbuchartig werden Rezeption und Erforschung von Leibniz' Beiträgen zu den Geistes-, Natur- und Technikwissenschaften dargestellt, um ein Arbeitsinstrument für alle Wissenschaftler und Fachrichtungen zu schaffen, die sich mit Leibniz beschäftigen. Der interdisziplinäre Überblick macht die historischen Kontexte sichtbar, die das Bild des Universalgelehrten und die Konjunkturen der Forschung in den letzten drei Jahrhunderten geprägt haben. Ergänzt wird er durch einen Ausblick auf vorhandene Forschungsdesiderate. Eine Quellenkunde macht darüber hinaus die umfangreich überlieferten Bestände des Leibniz'schen Schaffens und ihre wechselvolle Publikationsgeschichte zugänglich. Auch die Bedingungen und Bereiche von Leibniz vielseitigen Tätigkeiten für den Fürstenhof und die Gelehrtenrepublik, Akademien und Bibliotheken finden Berücksichtigung. Erst davon ausgehend werden sein universales Profil und dessen Wirkung in die sich differenzierende neuzeitliche Wissenschaftslandschaft erkennbar, die, sei es in der Philosophie, Mathematik, Geschichte, Politik, Sprachwissenschaft, Physik oder im Rechtswesen, bis in die Gegenwart erkennbar ist.

Autorentext
Beiderbeck, Friedrich Friedrich Beiderbeck ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Leibniz-Edition Potsdam an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Li, Wenchao Wenchao Li ist Leiter der Potsdamer Leibniz-Editionsstelle der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ferner verantwortlich für die historisch-kritische Edition der Politischen Schriften von Leibniz. Von Juli 2010 bis Juni 2017 war Träger der Leibniz-Stiftungsprofessur in Hannover. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die Schriften und Philosophie von Leibniz, die Geschichte europäischer wie chinesischer Philosophie, Wissenschafts- und Technikphilosophie. Li ist ferner Mitherausgeber der studia leibnitiana. Waldhoff, Stephan Stephan Waldhoff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Leibniz-Edition Potsdam an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Produktinformationen

Titel: Gottfried Wilhelm Leibniz
Untertitel: Rezeption, Forschung, Ausblick
Editor:
EAN: 9783515119627
ISBN: 978-3-515-11962-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 837
Gewicht: 1547g
Größe: H249mm x B184mm x T56mm
Jahr: 2019