Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wissenschafts- und Praxisorientierung

  • Kartonierter Einband
  • 362 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die einseitige Bezugnahme entweder auf (bestimmte) Wissenschaften oder auf unmittelbare Praxis im Arbeitslehre-Unterricht ist mani... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die einseitige Bezugnahme entweder auf (bestimmte) Wissenschaften oder auf unmittelbare Praxis im Arbeitslehre-Unterricht ist manifester Ausdruck der Tatsache, dass die Beziehungen zwischen Wissenschafts- und Praxisorientierung in der Arbeitslehre bisher kaum entfaltet worden sind und über die Möglichkeiten der unterrichtlichen Verbindung beider Kategorien meist nur vage, keineswegs hinreichend begründete und erfolgversprechende Vorstellungen bestehen. Es ist das Anliegen des Verfassers, zur wissenschaftstheoretischen, erziehungswissenschaftlichen sowie fachdidaktisch-curricularen Klärung des Verhältnisses von Wissenschafts- und Praxisorientierung beizutragen, um fachdidaktisch-konstruktiv mit dem Konzept einer "subjekt- und objektbezogenen Praxiserkundung" einen Orientierungsrahmen für eine angemessene Verknüpfung dieser Dimensionen im Unterricht der Arbeitslehre abzustecken.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Gesellschaftsbezogene Wissenschaft und verwissenschaftlichte gesellschaftliche Praxis - Pädagogische Theorien und Konzepte - Das Beispiel «Polytechnik/Arbeitslehre» in Hessen - Die «Praxiserkundung».

Produktinformationen

Titel: Wissenschafts- und Praxisorientierung
Untertitel: Eine Analyse und Konzeption für die Arbeitslehre
Autor:
EAN: 9783820477313
ISBN: 978-3-8204-7731-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 362
Gewicht: 486g
Größe: H208mm x B151mm x T24mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.