Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gott gegen Geld

  • Broschiert
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die hier versammelten Texte wurden als Vorträge in einer vom Schauspielhaus Bochum und der Ruhr-Universität Bochum veranstalteten ... Weiterlesen
20%
8.40 CHF 6.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Die hier versammelten Texte wurden als Vorträge in einer vom Schauspielhaus Bochum und der Ruhr-Universität Bochum veranstalteten Reihe unter dem Titel "Gott gegen Geold" gehalten. Begriffe wie "Ressentiment", "Imperium", das Verhältnis zwischen "Peripherie und Zentrum" oder verschiedene Formen der "Entpolitisierung" gewinnen nach den Anschlägen des 11. September neue Orientierungsform.

Autorentext
Thomas Oberender, geboren 1966 in Jena, Autor, Dramaturg, Essayist. Dramaturg in Bochum und Zürich, seit 2006 Schauspielleiter der Salzburger Festspiele. Zahlreiche Buchpublikationen. Ulrike Haß ist Professorin für Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Produktinformationen

Titel: Gott gegen Geld
Untertitel: Zur Zukunft des Politischen 1
Editor:
EAN: 9783895810800
ISBN: 978-3-89581-080-0
Format: Broschiert
Herausgeber: Alexander Verlag, Berlin
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 216
Veröffentlichung: 01.11.2002
Jahr: 2002