Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vielleicht Lautlos

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gonca Özmen eröffnet der türkischen Lyrik neue Wege, indem sie in ihren Liebesgedichten unverbrauchte Sprachbilder entwirft, die e... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Gonca Özmen eröffnet der türkischen Lyrik neue Wege, indem sie in ihren Liebesgedichten unverbrauchte Sprachbilder entwirft, die einerseits auf die Natur, andererseits auf das urbane Leben zurückgreifen: die Licht- und Hinterhöfe sind Bestandteil von Özmens metaphorischem Fundus.

Autorentext
Özmen, Gonca Gonca Özmen, (geb.1982, Burdur, Türkei) promovierte in Anglistik an der Universität Istanbul. Ihr erstes Gedicht wurde 1997 veröffentlicht; zu diesem Zeitpunkt war sie erst 15 Jahre alt. Zwei Jahre später bekam sie den Ali Riza Ertan Poesiepreis. Im Jahre 2000 erschien ihr erster Gedichtband, "Kuytumda", der mit dem Orhan Murat Ariburnu Preis für Poesie ausgezeichnet wurde. Ihr zweiter Gedichtband "Belki Sessiz" erschien 2008. Özmen nahm an vielen internationalen Dichterlesungen teil. Ihre Gedichte wurden ins Englische, Französische, Deutsche, Spanische, Slowenische und ins Italienische übersetzt. Carbe, Monika Monika Carbe ist 1945 in Meiningen in Thüringen geboren, studierte in Marburg an der Lahn, schloss ihr Studium 1970/71 mit einer Dissertation über Thomas Mann ab und lebt seitdem in Frankfurt am Main. Sie arbeitet seit 1998 als freiberufliche Schriftstellerin, literarische Übersetzerin, Moderatorin und Referentin zu Fragen der Literaturen der Welt. Seit Ende der 1980er Jah- re übersetzt sie Prosa und Lyrik aus dem Türkischen. Im Jahr 2002 gab sie mit dem Turkologen Wolfgang Riemann den Essayband "Hundert Jahre: Nâzim Hikmet" heraus. Für die 20-bändige Türkische Bibliothek hat sie Erzählungen, Essays übersetzt. Yurtdas, Barbara Barbara Yurtdas, 1937 in Leipzig geboren, studierte Germanistik, Slawistik, Geschichte. Sie lebt in München, dazwischen von 1981-1993 in der Türkei. Sie schrieb Romane, u.a. Wo mein Mann zu Hause ist, 1983; Wo auch ich zu Hause bin 1994 und literarische Reisebegleiter. Lyrik: u.a. Im Bachbett des Schmerzes, 2011; Wortklauberei, 2012; Todsichere Sache, 2016. Sie übersetzt Lyrik und Prosa aus dem Türkischen.

Produktinformationen

Titel: Vielleicht Lautlos
Untertitel: Gedichte
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783946989042
ISBN: 978-3-946989-04-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Elif Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 242g
Größe: H200mm x B141mm x T12mm
Veröffentlichung: 04.09.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen