Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hüter der Ehre

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
apos;Hüter der Ehre' gewährt spannende Blicke hinter die Kulissen eines Ehrenamtes, weckt die Neugierde auf fremde Länder und... Weiterlesen
20%
35.00 CHF 28.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

apos;Hüter der Ehre' gewährt spannende Blicke hinter die Kulissen eines Ehrenamtes, weckt die Neugierde auf fremde Länder und Kulturen und räumt mit Vorurteilen auf. Was ist ein Honorarkonsul, und wie sieht seine Tätigkeit aus? Gisela Tobler wollte diesen Fragen auf den Grund gehen und hat mit 22 Honorarkonsuln gesprochen. Diese haben ihr erzählt, wie sie zu ihrem Amt gekommen sind, welche Aufgaben sie erfüllen, was sie für ihr Land bereits bewirken konnten und welche Pläne sie für die Zukunft haben. Honorarkonsuln sind zu konsularischen Amtshandlungen berechtigt, werden aber im Gegensatz zu einem Berufskonsul nicht entlöhnt. Und anders als bei Diplomaten und Botschaftern, die im politischen Bereich tätig sind, fokussiert sich ihre Zuständigkeit auf die Wirtschafts- und Kulturförderung. Die sehr persönlichen Porträts zeigen das grosse Engagement und die enge Beziehung zum Endsendestaat, die oft mit der eigenen Biografie verbunden ist.

Autorentext
Gisela Tobler war als Redaktorin bei verschiedenen Regionalzeitungen in der Ostschweiz tätig. Seit 1998 arbeitet sie als freie Journalistin und Mitarbeiterin beim 'St. Galler Tagblatt'. 2007 erschien ihr erstes Buch 'Russen sind anders'. Gisela Tobler lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Thal SG.

Klappentext

«Hüter der Ehre» gewährt spannende Blicke hinter die Kulissen eines Ehrenamtes, weckt die Neugierde auf fremde Länder und Kulturen und räumt mit Vorurteilen auf. Was ist ein Honorarkonsul, und wie sieht seine Tätigkeit aus? Gisela Tobler wollte diesen Fragen auf den Grund gehen und hat mit 22 Honorarkonsuln gesprochen. Diese haben ihr erzählt, wie sie zu ihrem Amt gekommen sind, welche Aufgaben sie erfüllen, was sie für ihr Land bereits bewirken konnten und welche Pläne sie für die Zukunft haben. Honorarkonsuln sind zu konsularischen Amtshandlungen berechtigt, werden aber im Gegensatz zu einem Berufskonsul nicht entlöhnt. Und anders als bei Diplomaten und Botschaftern, die im politischen Bereich tätig sind, fokussiert sich ihre Zuständigkeit auf die Wirtschafts- und Kulturförderung. Die sehr persönlichen Porträts zeigen das grosse Engagement und die enge Beziehung zum Endsendestaat, die oft mit der eigenen Biografie verbunden ist.

Produktinformationen

Titel: Hüter der Ehre
Untertitel: Honorarkonsuln im Porträt
Autor:
EAN: 9783727213526
ISBN: 978-3-7272-1352-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 437g
Größe: H236mm x B166mm x T20mm
Jahr: 2012
Auflage: 1., Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen