Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Beobachtungen zur Vergilschen Parataxe: Das Phänomen der Entfaltung in der Aeneis

  • Kartonierter Einband
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Vergilsche Parataxe ist vom Beginn der Kommentierarbeit an unterschiedlich beschrieben und erklärt worden. In dieser Arbeit wi... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Vergilsche Parataxe ist vom Beginn der Kommentierarbeit an unterschiedlich beschrieben und erklärt worden. In dieser Arbeit wird eine besondere Eigenheit der Vergilschen Parataxe mit dem Begriff "Entfaltung" erfaßt und in drei Abschnitten der Aeneis (I.418-493, II.57-198, X.308-509) durch eingehende Interpretationen unter Berücksichtigung des Textzusammenhangs untersucht. Unterstützende Funktion hat eine "graphische" Gesamtdarstellung. Entscheidendes Ergebnis ist, daß keines der häufiger mit der entfaltenden Parataxe verbundenen Merkmale als Wesenszug der Entfaltung dominiert und zu einseitiger Charakterisierung berechtigt.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Aeneis IV.571-583: Definition der «entfaltenden» Parataxe - Die einschlägige Forschung zur Vergilschen Parataxe - Interpretationen - Beobachtungen im formalsyntaktischen, metrischen und inhaltlichen Bereich.

Produktinformationen

Titel: Beobachtungen zur Vergilschen Parataxe: Das Phänomen der Entfaltung in der Aeneis
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631429273
ISBN: 978-3-631-42927-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 364g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1990
Auflage: Neuausg.