Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schenken und Unterstützen in Primärbeziehungen

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Studie hat den Transfer von Geschenken und freiwilligen Unterstützungsleistungen in Primärbeziehungen zum Gegensta... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Studie hat den Transfer von Geschenken und freiwilligen Unterstützungsleistungen in Primärbeziehungen zum Gegenstand. Die Funktionen des Schenkens, Schenkbräuche und differentielles Schenkverhalten werden anhand der Theorie des sozialen Tausches in einen einheitlichen Bezugsrahmen eingeordnet. In einer Taxonomie der unentgeltlichen Fortgabe von Geld und Sachgütern in Primärbeziehungen wird die Bedeutung des Schenkens im engeren Sinne herausgearbeitet. Damit wird ein Bereich sozialen Verhaltens systematisch erforscht, der in den Sozialwissenschaften bisher kaum Aufmerksamkeit gefunden hat.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Theorie des sozialen Tausches - Funktionen des Schenkens - Schenkbräuche - Intergenerationelle Unterstützungsleistungen - Differentielles Schenkverhalten.

Produktinformationen

Titel: Schenken und Unterstützen in Primärbeziehungen
Untertitel: Materialien zu einer Soziologie des Schenkens
Autor:
EAN: 9783631435540
ISBN: 978-3-631-43554-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 265g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.