Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kurzer Abriss der landwirtschaftlichen und grünland-ökologischen Forschung in den Überflutungspoldern bei Schwedt

  • Kartonierter Einband
  • 103 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gisbert Schalitz (geb. 1943) in Nemt bei Wurzen, bäuerliches Elternhaus und damit frühzeitige Prägung für Landwirtschaft, Natur un... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gisbert Schalitz (geb. 1943) in Nemt bei Wurzen, bäuerliches Elternhaus und damit frühzeitige Prägung für Landwirtschaft, Natur und Umweltschutz. Studium der Agrarwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin 1962-1967, Fichtepreis für Diplomabschluß, wissenschaftliche Laufbahn an der HU, Wissenschaftlicher Assistent, Oberassistent, facultas dozendi, Dozent, Forschungsgebiete Grünland, Bewässerung, Futterwirtschaft. Ab 1992 in der Agrarlandschaftsforschung (ZALF Müncheberg) tätig. Seit 1990 aktiver Teilnehmer an allen europäischen und internationalen Graslandkongressen und mannigfaltigen Umwelttagungen. Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst 2008 Wald- und Streuobstbauer im Nebenerwerb und besonderes Engagement im Deutsch-Polnischen Internationalpark Unteres Odertal (s. Exkursionsprogramm, Tagungen, Jahrbücher).

Produktinformationen

Titel: Kurzer Abriss der landwirtschaftlichen und grünland-ökologischen Forschung in den Überflutungspoldern bei Schwedt
Autor:
EAN: 9783960143604
ISBN: 978-3-96014-360-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Winterwork
Genre: Genetik & Gentechnik
Anzahl Seiten: 103
Gewicht: 151g
Größe: H213mm x B152mm x T10mm
Veröffentlichung: 11.04.2018
Jahr: 2018