Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Poemi Conviviali /Gastmahlgedichte

  • Kartonierter Einband
  • 330 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Giovanni Pascolis Poemi Conviviali entstehen und wurzeln im Klima einer allgemeinen Krise des abendländischen Bewußtse... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Giovanni Pascolis Poemi Conviviali entstehen und wurzeln im Klima einer allgemeinen Krise des abendländischen Bewußtseins. Der 1904 abgeschlossene lyrisch-epische Gedichtzyklus gründet auf antiken - v.a. griechischen - Mythen. Seine im wesentlichen chronologisch angeordneten Episoden erstrecken sich von homerischer Zeit bis zum römischen Imperium mit dem sich ankündigenden Christentum. Das Mythische wird in den Poemi Conviviali zum Inbegriff zeitloser menschlicher Erlebnis- und Denkstrukturen, menschlicher Welterfahrung und Weltdeutung. Hinter mythischen Motiven, Namen und Bildern verbergen sich Konstanten der conditio humana. Die philosophische Dimension der Gedichtsammlung unterstreicht der auf Platons Gastmahl bezogene Titel. Seine Verankerung in der zeitgenössischen Philosophie verleiht dem Werk europäische Dimension. Die Poemi Conviviali erscheinen hier erstmals vollständig in deutscher Übersetzung. Ihr Autor, Giovanni Pascoli (1855-1912), ist einer der bedeutendsten Dichter des modernen Italien, der durch die Verwendung des Dialekts als der Hochsprache gleichgestelltes, dichterisches Medium wie durch metrische Neuerungen auf die jüngeren Lyriker seines Landes großen Einfluß ausübte.

Produktinformationen

Titel: Poemi Conviviali /Gastmahlgedichte
Untertitel: Ital. /Dt
Autor:
Editor:
EAN: 9783860570708
ISBN: 978-3-86057-070-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stauffenburg Verlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 346g
Größe: H198mm x B119mm x T20mm
Jahr: 2000