Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

2016 - Übernahme der Welt durch die Dritte Macht

  • Fester Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Untertitel dieses neuen Buches trifft Gilbert Sternhoff eine gewagte Prophezeiung. Er bleibt die Argumente dafür jedoch ni... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Mit dem Untertitel dieses neuen Buches trifft Gilbert Sternhoff eine gewagte Prophezeiung. Er bleibt die Argumente dafür jedoch nicht schuldig. Nach dem Jahr 2016 wird die Welt eine völlig andere sein. Zuvor will er bis spätestens Ende 2014 sein lange angekündigtes Vorhaben, die Expedition ins Zentrum der Dritten Macht, endlich umsetzen, nachdem bürokratische Hindernisse den ursprünglich schon für 2012 geplanten Aufbruch unmöglich gemacht hatten. Präsentiert werden die letzten Einzelheiten der Vorbereitung und neue Informationen zum Zielgebiet.

Sternhoff greift in diesem Buch viele Fragen auf, darunter die nach heute noch von der Dritten Macht besetzten Stützpunkten, und er befasst sich mit vielen anderen Szenarien der geplanten Machtübernahme, zum Beispiel mit dem Einsatz einer "Genbombe". Er verweist die alternative Erklärung einer verborgenen Weltraumfahrt der Amerikaner ins Reich der Legende, macht plausibel, warum Kornkreise und Tierverstümmelungen Manifestationen des Wirkens der Dritten Macht sind und führt den überzeugenden Nachweis, dass Remote Viewing durchaus sinnvoll ist, um an Informationen zur Dritten Macht zu gelangen. Auch gelingt es ihm, die Mondstation der Dritten Macht zu enttarnen.

Produktinformationen

Titel: 2016 - Übernahme der Welt durch die Dritte Macht
Untertitel: Die Übernahme der Welt durch die Dritte Macht
Autor:
EAN: 9783937355986
ISBN: 978-3-937355-98-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: HJB Verlag & Shop KG
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 383g
Größe: H216mm x B141mm x T22mm
Veröffentlichung: 20.03.2013
Jahr: 2012
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen