Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Epilepsie, eine Krankheit als Zuflucht

  • Broschiert
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Es ist das einzige in deutscher Sprache erhältliche Buch über Psychoanalyse als Therapiemethode bei Epilepsie.Warum löst ein epile... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Es ist das einzige in deutscher Sprache erhältliche Buch über Psychoanalyse als Therapiemethode bei Epilepsie.

Warum löst ein epileptischer Anfall mehr Aufregung aus als jedes andere, ebenso erschreckende Krankheitsbild? Warum gibt es so viele Vorurteile und Fehlinformationen darüber? Liegt es daran, dass der Kranke im Anfall zu sterben scheint? Daran, dass dieser "Pseudo-Tod" an den wirklichen Tod erinnert? Gilbert Diebold zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner dreißigjährigen Praxis, dass epileptische Anfälle die psychische Bedeutung der Flucht aus einer unerträglichen Familiensituation haben können. Im Hintergrund steht meist die unbewältigte Trauer um einen besonders traumatisierenden Todesfall, dessen Schatten nun auf das Leben des Kranken fällt. Diebolds Buch ist ein engagiertes Plädoyer für die Zusammenarbeit zwischen Medizin und Psychotherapie. Seine Berichte liefern ein Zeugnis von den Möglichkeiten und Hoffnungen einer solchen Verbindung.

Autorentext

Gilbert Diebold ist Arzt, Psychiater, Psychoanalytiker und Mitglied der französischen Fraktion der internationalen Liga gegen Epilepsie. Er führt seit 1969 den Titel eines Chefarztes für psychiatrische Krankenhäuser und ist erfahren in enzephalografischen und psychiatrischen Untersuchungsmethoden. Heute leitet er die renommierte Tagesklinik Étienne-Marcel der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Paris. Außerdem arbeitet er als Chefarzt einer Tagesklinik in Dijon-Chenôve und in eigener Praxis in Besançon. Er hat zahlreiche Fachaufsätze über pädopsychiatrische Krankheitsbilder in Zeitschriften und Büchern veröffentlicht.

Produktinformationen

Titel: Epilepsie, eine Krankheit als Zuflucht
Autor:
EAN: 9783898060653
ISBN: 978-3-89806-065-3
Format: Broschiert
Herausgeber: Psychosozial-Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 284g
Größe: H213mm x B149mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.04.2001
Jahr: 2001
Auflage: 2. Aufl. 2001
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen