Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gespaltene Welt?

  • Kartonierter Einband
  • 241 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der Herausbildung der Wissensgesellschaft verändert sich unsere Welt gravierend. Obschon die Ressource "Information"... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Mit der Herausbildung der Wissensgesellschaft verändert sich unsere Welt gravierend. Obschon die Ressource "Information" prinzipiell überall verfügbar ist, droht ein Großteil der so genannten Entwicklungsländer den Anschluss an die entstehende Wissenschaftsgesellschaft zu verlieren. Doch durchzieht der "digitale Graben" nicht auch die Wissensgesellschaft selbst? Verläuft er zwischen den Gestaltern und Nutzern von Technik nicht ebenso wie zwischen den Generationen? Und welche Rolle spielt in diesem Kontext die Technik: Ist sie die Ursache der Spaltung, oder eröffnet sie vielmehr Chancen, die "digitalen Gräben" zu überbrücken? Ausgehend von einer interdisziplinären Forschungsperspektive, zeigen internationale Vertreter der Natur-, Kultur- und Technikwissenschaften in diesem Sammelband konkrete Wege auf.

Autorentext
Rudinger, Georg Prof. Dr. Georg Rudinger lehrte bis 2010 Psychologie an der Universität Bonn mit den Schwerpunkten Methoden, Diagnostik und Evaluation und ist Gründer des Zentrums für Evaluation und Methoden. Kerner, Max Max Kerner ist Professor em. für Mittlere und Neuere Geschichte an der RWTH Aachen.

Produktinformationen

Titel: Gespaltene Welt?
Untertitel: Technikzugänge in der Wissensgesellschaft. Herausgegeben von: Max Kerner und Thomas Müller
Editor:
EAN: 9783412248055
ISBN: 978-3-412-24805-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 241
Jahr: 2006