Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschlechterdifferenzen im Bildungssystem

  • Fester Einband
  • 195 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ein anderer Bildungsbericht Social Behavior and Skills in Children clarifies the scope of assessment options and interventions for... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Ein anderer Bildungsbericht Social Behavior and Skills in Children clarifies the scope of assessment options and interventions for a wide range of disorders. It reviews current research, discusses social deficits unique to specific disorders, and identifies evidence-based best practices.

Heute steht die Benachteiligung von Mädchen im Bildungssystem nicht mehr derart im Mittelpunkt wie vor dreißig Jahren. Stattdessen wird immer häufiger die brisante Frage nach einer Benachteiligung der Jungen aufgeworfen. Deshalb untersucht der Aktionsrat Bildung in seinem dritten Jahresgutachten Geschlechterdifferenzen im Bildungssystem und zeigt dabei auf, in welchen Bildungsphasen von der Frühbetreuung bis hin zur Weiterbildung von einer Benachteiligung der Jungen gesprochen werden kann und ob sich die Erfolgsgeschichte der Mädchen auf alle Lebensphasen auswirkt. Um den Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern entgegenzuwirken, werden auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse konkrete Handlungsempfehlungen formuliert.

Vorwort
Ein anderer Bildungsbericht

Autorentext
vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Aktionsrat Bildung

Der Aktionsrat Bildung ist ein politisch unabhängiges Gremium, dem folgende Experten angehören:
Prof. Dr. Dieter Lenzen, Vorsitzender des Aktionsrats Bildung, Präsident der Freien Universität Berlin;
Prof. Dr. Hans-Peter Blossfeld, Universität Bamberg, Leiter des Staatsinstituts für Familienforschung (ifb);
Prof. Dr. Wilfried Bos, Universität Dortmund, Direktor des Instituts für Schulentwicklungsforschung (IFS);
Prof. Dr. Detlef Müller-Böling, Universität Dortmund, Leiter des CHE Centrum für Hochschulentwicklung, Gütersloh;
Prof. Dr. Manfred Prenzel, Universität Kiel, Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschafen (IPN);
Prof. Dr. Ludger Wößmann, Ludwig-Maximilians-Universität München, Bereichsleiter Humankapital und Innovation am ifo Institut für Wirtschaftsforschung.

Inhalt
Geschlecht als Heterogenitätsmoment - Geschlechtsdifferenzen - Frühkindliche Bildung und Erziehung - Kindergarten - Primarschule - Sekundarbereich - Berufsausbildung - Hochschule - Weiterbildung - Handlungsempfehlungen an die Politik

Produktinformationen

Titel: Geschlechterdifferenzen im Bildungssystem
Untertitel: Jahresgutachten 2009
Editor:
EAN: 9783531164632
ISBN: 978-3-531-16463-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 195
Gewicht: 548g
Größe: H248mm x B178mm x T14mm
Jahr: 2009
Auflage: 2009
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen