Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte Von New York

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Fünf Familien, People v. Jovanovic, Trans-World-Airlines-Flug 800... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Fünf Familien, People v. Jovanovic, Trans-World-Airlines-Flug 800, Deutsche Zeitung, Caroline/McLeod-Affäre, Robert Livingston, Provinz New York. Auszug: Als Fünf Familien (engl. "Five Families") werden die fünf Gruppierungen bezeichnet, in denen sich die Cosa Nostra des Bundesstaates New York und insbesondere in New York City organisiert hat. Es handelt sich hierbei um die "Familien" Bonanno, Colombo, Gambino, Genovese und Lucchese. Diese Klassifizierung der einzelnen Familien ist letztendlich das Ergebnis des sogenannten Krieges von Castellammare 1930/1931. Allerdings bestanden die danach festgeschriebenen Verhältnisse im Prinzip bereits vor dem Konflikt. "Neben der Masseria-Gruppe agierte in Manhattan und Brooklyn in enger Anlehnung an Masseria die Al Mineo Gang. Die Bronx kontrollierte Gaetano Reina, der Sohn von Giacomo Reina aus Corleone (...). Staten Island war das Arbeitsgebiet von Joseph Profaci. Die fünfte Gruppe stellte eine Besonderheit dar, da sie ihre Mitglieder ausschließlich aus Immigranten aus Castellammare del Golfo rekrutierte. Der nominelle Boss dieser Formation war Cola Schiro, das Sagen hatte jedoch Salvatore Maranzano. Die Castellammarese hatten sich ebenfalls für Manhattan und Brooklyn als Operationsgebiet entschieden..." - Von diesem Stand der Machtverhältnisse vor der Auseinandersetzung berichtet auch Joseph Bonanno 1983 in seinem Buch Man of Honor bereits über die Existenz der Fünf Familien vor der Auseinandersetzung: Demnach war die Familie von Joe Masseria die dominanteste Familie, zu der u.a. Peter Morello, Lucky Luciano, Joe Adonis, Frank Costello, Augie Pisano gehört hatten. Sie wurde später als Genovese-Familie klassifiziert. Verbündet mit Masseria war der Clan um Al Mineo der heute als Gambino-Familie bezeichnet wird. Ihr gehörten u.a. Tata Chiricho, Joe Traina, Vincent Mangano, Frank Scalise und Albert Anastasia an. Beide Familien waren vor allem in Manhattan und Brooklyn tätig. Die Bronx wurde von Gaetano "Tom" Reina und seinen Männern, u.a. Gaetano Gagliano, Tommy Lucchese und Steve Rondelli, beherrscht, die dann als Lucchese-Familie bekannt wurde. Als vierter Clan existierte die Grup

Produktinformationen

Titel: Geschichte Von New York
Untertitel: Denkmal im National Register of Historic Places (New York), Geschichte von New York City, National Historic Landmark (New York), Terroranschläge am 11. September 2001, Empire State Building, Niederländische Westindien-Kompanie
Editor:
EAN: 9781159019204
ISBN: 978-1-159-01920-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 750g
Größe: H244mm x B187mm x T25mm
Jahr: 2011