Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte der Berliner Universitäts-Frauenkliniken

  • Fester Einband
  • 416 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Werk dokumentiert die Entwicklung der Berliner Universitäts-Frauenkliniken.Fokus liegt aufStrukturen und Personen, die weit üb... Weiterlesen
20%
192.00 CHF 153.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Werk dokumentiert die Entwicklung der Berliner Universitäts-Frauenkliniken.Fokus liegt aufStrukturen und Personen, die weit über die Charité hinaus für dieFrauenheilkunde in ganz Deutschland und auch international prägend waren. Mit 330 wertvollen Bilddokumenten ist das Werk ein Schatz für historisch interessierte Gynäkologen und für Medizinhistoriker. Zahlreiche Bilder sind noch nie publiziert worden. Das Buch ist in den Kanon der Festpublikationen zum 300-jährigen Jubiläum der Charité aufgenommen. renommierte Autoren einmaliges Bildmaterial Jubiläumspublikation zur 300-Jahr-Feier der Charité

Autorentext

Matthias David, Charité-Universitätsfrauenklinik, Berlin, Andreas D. Ebert, Vivantes Humboldt-Klinikum, Berlin



Zusammenfassung
"Das 700 Seiten starke, reichlich bebilderte Buch ist, wie könnte es anders sein, eine Fundgrube geworden zur Entwicklung der Gynäkologie und Geburtshilfe in Deutschland. Es kann in einem Zug gelesen werden und wird nie langatmig, oder kapitelweise und unterhält mit spannenden Begebenheiten, oder es kann als zuverlässiges Quellenwerk dienen. Es ist rundum gut gelungen." Prof. Hans Ludwig in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde 70.5/2010

Produktinformationen

Titel: Geschichte der Berliner Universitäts-Frauenkliniken
Untertitel: Strukturen, Personen und Ereignisse in und außerhalb der Charité
Editor:
EAN: 9783110223736
ISBN: 978-3-11-022373-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 416
Gewicht: 953g
Größe: H253mm x B177mm x T27mm
Jahr: 2009
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen