Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergleichende Histologie

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Humanmedizin hat einige ausgezeichnete Lehrbiicher der Histo­ logie und mikroskopischen Anatomie vorzuweisen. Da aber ein neu... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die Humanmedizin hat einige ausgezeichnete Lehrbiicher der Histo­ logie und mikroskopischen Anatomie vorzuweisen. Da aber ein neu­ erer vergleichender Oberblick fUr das Tierreich auf diesem Gebiet fehlt, soli mit diesem Buch ein orientierender Einblick gegeben wer­ den. Das Buch wurde aus den gemeinsam mit Studenten in Vorlesun­ gen und Kursen gewonnen Erfahrungen geschrieben. Dabei zeigte sich, welche Bedeutung neben der morphologischen Darstellung in verschiedenen VergroBerungsbereichen (makroskopisch, mikrosko­ pisch, licht- und elektronenmikroskopisch) der Funktion dieser Strukturen zukommt. Aus diesem Grunde wurden die Kapitel man­ cherorts nach funktionellen Gesichtspunkten zusammengestellt und in einigen Fallen durch biochemische Erlauterungen erganzt. Auf ein ausgesprochenes Kapitel iiber Zellorganellen wurde verzichtet, da auf diesem Gebiet ausgezeichnete moderne Literatur vorliegt. Auch das hohere zentrale Nervensystem und lymphatische Organe wurden bis jetzt nicht behandelt. Ich habe mich bemiiht, den vergleichenden Oberbhck herauszu­ stell en und auf spezielle Details zu verzichten. Dieses Buch ist ge­ dacht fUr Studenten der Biologie, Veterinarmedizin und fUr natur­ wissenschaftlich Interessierte. Mehreren Fachkollegen und einigen Studenten verdanke ich niitz­ hche Hinweise, die beriicksichtigt wurden und urn die ich auch wei­ terhin bitte. Ganz besonderen Dank schulde ich Herrn Prof. Dr. Dr. H. Autrum fUr die Durchsicht des Manuskripts und konstruktive Diskussionen; er hat mich ermutigt, dieses Buch zu schreiben. Herrn Prof. Dr. R. K. Achazi (Berlin) bin ich fUr spezielle Hinwei­ se bei der Bearbeitung des Muskelgewebes, Herrn Dr. B. V. Budel­ mann (Galveston, Texas) bei Statocysten, Herrn Prof. Dr. J. Markl (Wiirzburg) betreff Immuncytochemie, Herrn Dr. P. W.



Inhalt

1 Technik.- 1.1 Herstellung von Präparaten.- 1.2 Licht- und Elektronenmikroskopie.- 1.2.1 Röntgenmikroanalyse.- 1.2.2 Kritische-Punkt-Trocknung.- 1.2.3 Kryoverfahren.- 1.2.4 Histochemie und Tracer.- 1.2.5 Immuncytochemische Verfahren.- 1.2.6 Methoden der Bildauswertung.- 2 Epithelgewebe.- 2.1 Zellmembran.- 2.2 Zellkontakte.- 2.3 Basallamina.- 2.4 Epitheltypen.- 3 Drüsen.- 3.1 Bildung eiweißhaltiger Drüsensekrete.- 3.2 Sekretion.- 4 Binde- und Stützgewebe.- 4.1 Ungeformte Interzellularsubstanz.- 4.2 Geformte Interzellularsubstanz.- 4.3 Bindegewebe.- 4.4 Stützgewebe.- 4.4.1 Sehnen und Bänder.- 4.4.2 Chordoidgewebe.- 4.4.3 Chorda.- 4.4.4 Knorpel (Chondroidgewebe).- 4.4.5 Knochen.- 5 Blut und freie Zellen des Bindegewebes.- 5.1 Blut.- 5.1.1 Erythrocyten und Erythropoese.- 5.1.2 Leukocyten.- 5.1.3 Thrombocyten.- 5.2 Freie Zellen des Bindegewebes.- 5.3 Blutzellen der Wirbellosen.- 6 Muskelgewebe.- 6.1 Glatte Muskulatur.- 6.2 Quergestreifte Muskulatur.- 6.2.1 Skelettmuskulatur.- 6.2.2 Herzmuskulatur.- 6.2.3 Schräggestreifte Muskulatur.- 7 Systeme der Aufnahme und Weiterleitung von Information.- 7.1 Nervengewebe und Nervensystem.- 7.1.1 Neurone (Nervenzellen).- 7.1.2 Synapsen.- 7.1.3 Ghazellen.- 7.1.4 Nervensysteme im Tierreich.- 7.2 Neurosekretorische Zellen und Hormonsysteme.- 7.2.1 Wirbellose.- 7.2.2 Wirbeltiere.- 7.2.2.1 Hypophyse (Hirnanhangsdrüse).- 7.2.2.2 Nebenniere (Glandula suprarenahs).- 7.2.2.3 Schilddrüse (Glandula thyreoidea).- 7.2.2.4 Parafolhkuläre Zellen.- 7.2.2.5 Epiphyse (Zirbeldrüse).- 7.2.2.6 Epithelkörperchen (Glandula parathyreoidea).- 7.2.2.7 Langerhanssche Inseln (Pankreasinseln)....- 7.2.2.8 Stanniussche Körper.- 7.2.2.9 Juxtaglomeruläre Zellen.- 7.3 Pheromondrüsen.- 7.4 Sinnesorgane.- 7.4.1 Chemorezeptoren.- 7.4.1.1 Geschmacksorgane.- 7.4.1.2 Geruchsorgane.- 7.4.2 Mechanorezeptoren und ihre Organe.- 7.4.2.1 Wirbellose.- 7.4.2.2 WirWtiere.- 7.4.2.3 Seitenlinienorgan.- 7.4.2.4 Gehörorgane.- 7.4.3 Hygrorezeptor- und Thermorezeptor-Organe.- 7.4.4 Augen.- 7.4.4.1 Wirbellose.- 7.4.4.2 Wirbeltiere.- 8 Integument.- 8.1 Wirbellose.- 8.2 Wirbeltiere.- 8.3 Bildungen der Haut.- 8.3.1 Wirbellose.- 8.3.2 Wirbeltiere.- 8.3.2.1 Federn.- 8.3.2.2 Haare.- 8.3.2.3 Hautdrüsen.- 9 Zahn und Zahnentwicklung.- 9.1 Hautzahn.- 9.2 Mundzahn.- 10 Zunge.- 11 Transport-, Speicher- und Resorptionssysteme.- 11.1 Blutgefäße.- 11.1.1 Arterien und Venen.- 11.1.2 Sinusoide.- 11.1.3 Lymphgefäße.- 11.2 Verdauungsorgane.- 11.2.1 Wirbellose.- 11.2.2 Wirbeltiere.- 11.3 Anhangsdrüsen des Intestinaltrakts.- 11.3.1 Wirbellose.- 11.3.1.1 Speicheldrüsen.- 11.3.1.2 Mitteldarmdrüsen.- 11.3.2 Wirbeltiere.- 11.3.2.1 Speicheldrüsen.- 11.3.2.2 Mitteldarmdrüsen.- 12 Stoffaustausch und Permeabilität.- 12.1 Blutkapillaren.- 12.2 Atmungsorgane.- 12.2.1 Tracheen.- 12.2.2 Kiemen.- 12.2.3 Lungen.- 12.3 Exkretionsorgane.- 12.3.1 Wirbeltiere.- 12.3.1.1 Niere.- 12.3.1.2 Salzdrüsen.- 12.3.2 Wirbellose.- 12.3.2.1 Kontraktile Vakuolen.- 12.3.2.2 Protonephridien.- 12.3.2.3 Metanephridien.- 12.3.2.4 Malpighische Gefäße.- 12.3.2.5 H-System.- 13 Fortpflanzungsorgane.- 13.1 Übersicht.- 13.2 Zwitter.- 13.3 Männliche Geschlechtsorgane.- 13.4 Weibliche Geschlechtsorgane.- Tafeln.- Literatur.- Tiernamenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Vergleichende Histologie
Untertitel: Cytologie und Mikroanatomie der Tiere
Autor:
EAN: 9783540528425
ISBN: 978-3-540-52842-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Zoologie
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 635g
Größe: H244mm x B170mm x T19mm
Jahr: 1991

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"