Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rote Clara

  • Fester Einband
  • 536 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lore, Professorentochter und junge Studienassessorin, heiratet 1931 Heinrich, einen Ingenieur aus einfachen Verhältnissen. Bald is... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Lore, Professorentochter und junge Studienassessorin, heiratet 1931 Heinrich, einen Ingenieur aus einfachen Verhältnissen. Bald ist sie Mutter und bemerkt, wie wenig sie sich mit ihrem so sehr erfolgreichen, beliebten und sie vergötternden Mann zu sagen hat. Konflikte als Folge dessen argloser Zusammenarbeit mit den Nazis verstärken ihre Fremdheit. Anlässlich seines frühen Todes muss sie die Nachfolge in ihrer Fabrik bewältigen. Danach flüchtet sie in den Schuldienst und leidet dort bald unter der Benachteiligung ihrer sozial unterprivilegierten Schüler in den bleiernen Fünfzigern. Wegen ihres Engagements für die Entrechteten, wie Kollegen spötteln, wird sie für sie zur Roten Clara. Erst im Ruhestand findet sie ihre Mitte und privates Glück. Als liege ein Schatten auf ihrer Familie, beobachtet sie die Ehe ihrer Tochter ähnlich zwiespältig wie den Konflikt Martins, ihres Enkels, sich zwischen Familienräson und persönlichem Glück zu entscheiden.

Autorentext

Gerrit Homanner, 1943 geboren, ist seit 1972 verheiratet. Nach der Lehre als Fliesenleger studierte er von 1965 bis 1972 Architektur und fürs Lehramt, bevor er das Studium der Erziehungswissenschaften 1972 mit dem Diplom abschloss. Nach zwei Jahren im Schuldienst und dreien in der Fortbildung leitete er mehr als 25 Jahre erzieherische und sozialpädagogische Einrichtungen. Seit 2006 im Ruhestand, schrieb er zunächst über seine beruflichen Erfahrungen, bevor er hiermit seinen ersten Roman vorlegt..

Produktinformationen

Titel: Die Rote Clara
Autor:
EAN: 9783735788436
ISBN: 978-3-7357-8843-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 536
Gewicht: 777g
Größe: H221mm x B141mm x T43mm
Jahr: 2014
Auflage: 4. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen