Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Leistungsbegriff im Arbeitsverhältnis

  • Kartonierter Einband
  • 329 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Um Grenzfragen im Individual- und im Kollektivarbeitsrecht dogmatisch befriedigend zu lösen, ist eine Rückbesinnung auf die rechts... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Um Grenzfragen im Individual- und im Kollektivarbeitsrecht dogmatisch befriedigend zu lösen, ist eine Rückbesinnung auf die rechtstheoretischen Grundlagen des Arbeitsverhältnisses nötig. Zentrales Thema der Arbeit sind die Leistungsinhalte im Arbeitsverhältnis. Sie werden aus rechtlicher, arbeitswissenschaftlicher, soziologischer und betriebswirtschaftlicher Sicht praxisbezogen durchleuchtet und teilweise neu definiert. Das Betriebsverfassungsrecht, die Arbeitnehmerschutzgesetze und die Einwirkungen des Arbeitskampfes auf das Arbeitsverhältnis finden ausführliche Berücksichtigung.

Produktinformationen

Titel: Der Leistungsbegriff im Arbeitsverhältnis
Untertitel: Zugleich ein Beitrag zur Bestimmung von Begriff und Rechtsnatur des Arbeitsverhältnisses
Autor:
EAN: 9783261014511
ISBN: 978-3-261-01451-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 329
Gewicht: 420g
Größe: H208mm x B9mm x T21mm
Jahr: 1974
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"