Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Links von Linz

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Links von Linz ist eine Neubearbeitung des Buches Das linzer Ei von Gerlinde Obermeir, erschienen in den 80ern im Aglass Verlag. D... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Links von Linz ist eine Neubearbeitung des Buches Das linzer Ei von Gerlinde Obermeir, erschienen in den 80ern im Aglass Verlag. Die Autorin fängt Situationen, Personen und Gedanken im Linzer Cafe Traxlmayr ein. Die Geschichten sind zeitlos und der Stil zynisch und witzig. In knappen Sätzen erzählt die Autorin aus einer linksgerichteten, politischen Perspektive über die Linzer Welt .

Autorentext
Gerlinde Obermeir: Die, 1942 geborene Schriftstellerin und Journalistin Gerlinde Obermeir, war zuletzt bei "profil" als Kulturjournalistin tätig. Den Großteil ihres Lebens verbrachte sie in Linz. Als Verfasserin von Theaterstücken widmete sie sich in den letzten Jahren ganz dem Schreiben und wandte sich auch mehr der Prosa zu. 1984 wählte Gerlinde Obermeir den Freitod in Wien. Gabriela Obermeir: Gabriela Obermeir ist 1960 als Tochter der Autorin in Linz geboren. Ihr Wissen und Verständnis für Literatur veranlasste sie diese Geschichten ihrer Mutter nocheinmal zu veröffentlichen. Die Herausgeberin sieht es als ihren persönlichen Auftrag diese Inspirierende Darstellung von Linz und seinen LinzerInnen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Produktinformationen

Titel: Links von Linz
Untertitel: Geschichten
Editor:
Autor:
EAN: 9783738601374
ISBN: 978-3-7386-0137-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 189g
Größe: H193mm x B119mm x T13mm
Jahr: 2014
Auflage: 3. Auflage