Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wechselbäder

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In teils gereimter, teils ungereimter Lyrik bringt Gerhild Frieg die zutiefst verwirrenden Gefühle, aber auch die heitere Gelassen... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In teils gereimter, teils ungereimter Lyrik bringt Gerhild Frieg die zutiefst verwirrenden Gefühle, aber auch die heitere Gelassenheit einer Frau in der Lebensmitte zum Ausdruck. Todes- und Verlustängste ebenso wie äußerliche Veränderungen und Spaß am Kaffeeklatsch werden lyrisch thematisiert.

Autorentext

Gerhild Frieg, geboren 1957 in Erfurt, arbeitete einige Jahre als Redakteurin bei einer Dortmunder Tageszeitung. Von 1980 bis 1995 war die vierfache Mutter hauptberuflich Familienfrau. Nach Tätigkeiten als Interviewerin, Büroleiterin eines Nachhilfeinstituts und Betreuerin eines Pflegekindes legt sie seit 2001 in einer Arztpraxis Hand an Haut.1989 erschien ihr Lyrikband "Du ahnst ja nicht, wie süß du bist", den Gerhild Frieg ihren Kindern gewidmet hat.



Klappentext

In Gefühlen baden, aber nicht darin untergehen. Un-Gereimtheiten über Verzückung und Verzweiflung der Frauen in der Lebensmitte schillern in den "Wechselbädern" und fließen wortreich ineinander. Durchatmen und abtauchen!

Produktinformationen

Titel: Wechselbäder
Untertitel: Schwankungen einer Frau in der Mitte
Autor:
EAN: 9783990032855
ISBN: 978-3-99003-285-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: novum publishing gmbh
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 104g
Größe: H215mm x B135mm x T4mm
Jahr: 2011