Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personengesellschaften

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Rechtsskriptum "Unternehmensrecht (HR) - Personengesellschaften", 9. Auflage mit Stand September 2015: Diese unverzichtb... Weiterlesen
20%
21.45 CHF 17.15
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Rechtsskriptum "Unternehmensrecht (HR) - Personengesellschaften", 9. Auflage mit Stand September 2015: Diese unverzichtbare Lernunterlage bietet dem Leser eine systematische Darstellung der Personengesellschaften (OG, KG, GesbR, Stille Gesellschaft und EWIV). Durch die Präsentation des allgemeinen Teils des Gesellschaftsrechts am Beginn dieses Skriptums bietet es einen idealen Einstieg in diesen Rechtsbereich. Die Grundzüge des Personengesellschaftsrechts werden in verständlicher und prägnanter Form vermittelt. Zahlreiche Beispiele fördern das Verständnis des Lesers für diese Rechtsmaterie. In der vorliegenden Neuauflage wurden vor allem wichtige Entscheidungen und aktuelle Entwicklungen im Bereich der Personengesellschaften eingearbeitet. Die Darstellung des Rechts der Personengesellschaften beschränkt sich nicht auf die dispositiven gesetzlichen Bestimmungen, sondern bietet auch praxisrelevante Hinweise zur Gestaltung des Gesellschaftsvertrages. Das vorliegende Skriptum eignet sich somit nicht nur als ein idealer Lernbehelf für Studierende und Berufsanwärter, sondern auch als Erstinformation für den interessierten Praktiker.

Autorentext
ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerhard Schummer lehrt am Institut für Unternehmensrecht und Internationales Wirtschaftsrecht der Universität Graz (venia docendi für Handels- und Wertpapierrecht, Internationales Wirtschaftsrecht und Bürgerliches Recht). Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind das Gesellschaftsrecht sowie das Urheberrecht und das Wettbewerbsrecht. Er hat zahlreiche Monographien und Fachartikel publiziert. Neben der universitären Lehre ist Prof. Schummer auch im Bereich der beruflichen Fortbildung (Notariatsakademie, Akademie der Wirtschaftstreuhänder, Anwaltsakademie) tätig und hat durch seine Beratungs- und Gutachtertätigkeit ständigen Kontakt zur Praxis.

Inhalt
Inhaltsverzeichnis ABKÜRZUNGEN VII Literaturhinweise XI Vorbemerkung XIII ERSTER ABSCHNITT ALLGEMEINER TEIL DES GESELLSCHAFTSRECHTS 1 A. Wesensmerkmale einer Gesellschaft 1 I. Begründung durch Rechtsgeschäft 1 II. Rechtsgemeinschaft 2 III. Bestimmter gemeinsamer Zweck 2 B. Die Abgrenzung einer Gesellschaft zu anderen Rechtsinstituten 3 I. Unterschied zur schlichten Rechtsgemeinschaft 3 II. Unterschied zu Körperschaften des öffentlichen Rechts 4 III. Unterschied zur Privatstiftung 5 IV. Unterschied zu einer Sparkasse 8 C. Numerus clausus der Gesellschaftsformen 8 I. Grundsätzliche Wahlfreiheit 8 II. Typenmischung und atypische Ausgestaltung 9 III. Zur Verfügung stehende Rechtsformen 9 D. Internationale Aspekte des Gesellschaftsrechts 11 I. Vorbemerkungen 11 II. Gründung einer Gesellschaft im Ausland 11 III. Sitztheorie versus Niederlassungsfreiheit 11 E. Einteilung der Gesellschaften 13 I. Gesellschaft ieS und Verein (Körperschaft) 13 II. Innen- und Außengesellschaft 13 III. Personen- und Kapitalgesellschaften 13 ZWEITER ABSCHNITT DIE OFFENE GESELLSCHAFT (OG) 15 Vorbemerkungen: 15 A. Begriff, Rechtsnatur und Rechtsquellen 15 I. Begriff 15 II. Rechtsnatur 16 III. Rechtsquellen 17 B. Die Gründung der OG 18 I. Abschluss des Gesellschaftsvertrages 18 II. Gesellschafter 19 III. Vorgesellschaft, Entstehen der Gesellschaft 19 IV. Anmeldung und Eintragung ins Firmenbuch 20 C. Die Regelung des Innenverhältnisses 20 I. Prinzip der Gestaltungsfreiheit 20 II. Mitwirkungs- und Interessenwahrungspflicht, Gleichbehandlungsgebot 21 III. Die Beitragspflicht der Gesellschafter 21 IV. Die Beteiligung des Gesellschafters an der Gesellschaft 24 V. Gewinn- und Verlustverteilung 26 VI. Gewinnausschüttung und Entnahmen 26 VII. Das Wettbewerbsverbot 28 VIII. Geschäftsführung 29 IX. Gesellschafterbeschlüsse 32 X. Kontrollrechte 34 D. Die Regelung des Außenverhältnisses 35 I. Vertretung 35 II. Haftung 37 E. Gesellschafterwechsel 43 I. Der Eintritt eines Gesellschafters 44 II. Das Ausscheiden eines Gesellschafters 44 III. Die Übertragung der Mitgliedschaft 47 IV. Tod eines Gesellschafters 47 1. Die Fortsetzungsklausel 48 2. Die Nachfolgeklausel ( 139) 48 3. Die Eintrittsklausel 50 F. Die Beendigung der Gesellschaft 50 I. Die Auflösungsgründe 50 II. Fortsetzung der aufgelösten Gesellschaft 53 III. Die Abwicklung der Gesellschaft 54 DRITTER ABSCHNITT DIE KOMMANDITGESELLSCHAFT 59 A. Begriff, Unterschied zur OG, Rechtsnatur und Rechtsquellen 59 Vorbemerkungen: 59 I. Begriff 59 II. Unterschied zur OG 59 III. Rechtsnatur, Unternehmereigenschaft 59 IV. Rechtsquellen 60 B. Gründung der KG 60 C. Das Innenverhältnis 60 I. Prinzip der Vertragsfreiheit 60 II. Die Beitragspflicht der Kommanditisten 60 III. Der Kapitalanteil 61 IV. Gewinn- und Verlustverteilung 61 V. Das Entnahmerecht 62 VI. Das Wettbewerbsverbot 62 VII. Die Geschäftsführung 63 VIII. Die Kontrollrechte des Kommanditisten 64 IX. Gesellschafterbeschlüsse 65 D. Das Außenverhältnis 65 I. Vertretung 65 II. Haftung der Kommanditisten 65 E. Gesellschafterwechsel 68 I. Eintritt bzw Ausscheiden von Komplementären 68 II. Eintritt eines Kommanditisten 69 III. Ausscheiden eines Kommanditisten 69 IV. Die Übertragung der Mitgliedschaft des Kommanditisten 69 V. Tod eines Kommanditisten 69 F. Die Beendigung der Gesellschaft 69 G. Sonderformen der KG 70 I. Die Kapitalgesellschaft & Co 70 II. Die Publikums-KG 72 VIERTER ABSCHNITT DIE GESELLSCHAFT BÜRGERLICHEN RECHTS 75 A. Rechtsquellen, Begriff und Rechtsnatur 75 I. Rechtsquellen 75 II. Begriff 75 III. Rechtsnatur 75 B. Die Bedeutung und der Einsatzbereich der GesbR 76 C. Gründung der Gesellschaft 78 I. Abschluss des Gesellsc

Produktinformationen

Titel: Personengesellschaften
Autor:
EAN: 9783700761150
Format: Kartonierter Einband
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 350g
Größe: H4mm x B298mm x T211mm
Auflage: 9., bearb. Aufl.