Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sensoren in der Automatisierungstechnik

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch entstand aus der Seminarreihe "Sensoren in der Automatisierungstechnik", die an verschiedenen technischen Ak... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch entstand aus der Seminarreihe "Sensoren in der Automatisierungstechnik", die an verschiedenen technischen Akademien veranstaltet wurde und noch wird. Es wendet sich an die Anwender, die an den Einsatzmöglichkeiten von Sensoren interessiert sind, wie auch an Studierende, die sich über die Grundlagen informieren wollen. Die Vielzahl der Autoren, die alle Experten auf ihrem Gebiet sind, garantiert einerseits die Darstellung des aktuellen Standes der Technik, andererseits ein farbiges Spektrum der Darstellungsweise, was der Lesbarkeit des Buches zugute kommt. Der Herausgeber hat sich bemüht, trotz z.T. starker Eingriffe in die Originalmanuskripte, den "Originalton" weitest gehend zu belassen. Er bedankt sich hiermit bei seinen Co-Autoren für Mitarbeit und Verständnis. Dieses Buch wäre in seiner jetzigen Form nicht zustande gekommen ohne die großzügige Unterstützung von Dipl. lng. Dieter Bihl von der Geschäftsleitung der Firma Pepperl +Fuchs GmbH. Auch ihm sei hiermit gedankt. Der gesamte Text wurde von Frau Mandel einfühlsam bearbeitet, wofür ihr ebenso Dank gebührt wie Frau Danilov für die Sorgfalt und Geduld bei der Erstellung der Zeichnungen. Abschließend möchte der Herausgeber, da für das Gelingen dieses Buches wichtig, die langjährige, effektive und stets angenehme Zusammenarbeit mit dem Vieweg-Verlag nicht unerwähnt lassen. Frankfurt, im Frühjahr 1991 G. Schnell Vorwort zur zweiten Auflage In erfreulich kurzer Zeit wurde diese zweite Auflage notwendig. Wir haben die Gelegenheit genutzt und - Druckfehler berichtigt, - die Abschnitte Identifikationssensoren, Sensor/Aktor-und Feldbusse und Drucksensoren neu gefaßt, - die Abschnitte Temperatursensoren, Weg- und Winkelsensoren und Durchflußmessung ergänzt und - die Kapitel über Füllstandsmessung und Gasfeuchtesensoren neu aufgenommen.

Autorentext
Dr.-Ing. Gerhard Schnell ist Professor für elektrische Messtechnik und Mikrocomputertechnik an der Fachhochschule Frankfurt.

Klappentext

Dieses Buch entstand aus der Seminarreihe "Sensoren in der Automatisierungstechnik", die an verschiedenen technischen Akademien veranstaltet wurde und noch wird. Es wendet sich an die Anwender, die an den Einsatzmöglichkeiten von Sensoren interessiert sind, wie auch an Studierende, die sich über die Grundlagen informieren wollen. Die Vielzahl der Autoren, die alle Experten auf ihrem Gebiet sind, garantiert einerseits die Darstellung des aktuellen Standes der Technik, andererseits ein farbiges Spektrum der Darstellungsweise, was der Lesbarkeit des Buches zugute kommt. Der Herausgeber hat sich bemüht, trotz z.T. starker Eingriffe in die Originalmanuskripte, den "Originalton" weitest­ gehend zu belassen. Er bedankt sich hiermit bei seinen Co-Autoren für Mitarbeit und Verständnis. Dieses Buch wäre in seiner jetzigen Form nicht zustande gekommen ohne die großzügige Unterstützung von Dipl. lng. Dieter Bihl von der Geschäftsleitung der Firma Pepperl +Fuchs GmbH. Auch ihm sei hiermit gedankt. Der gesamte Text wurde von Frau Mandel einfühlsam bearbeitet, wofür ihr ebenso Dank gebührt wie Frau Danilov für die Sorgfalt und Geduld bei der Erstellung der Zeichnungen. Abschließend möchte der Herausgeber, da für das Gelingen dieses Buches wichtig, die langjährige, effektive und stets angenehme Zusammenarbeit mit dem Vieweg-Verlag nicht unerwähnt lassen. Frankfurt, im Frühjahr 1991 G. Schnell Vorwort zur zweiten Auflage In erfreulich kurzer Zeit wurde diese zweite Auflage notwendig. Wir haben die Gelegenheit genutzt und - Druckfehler berichtigt, - die Abschnitte Identifikationssensoren, Sensor/Aktor-und Feldbusse und Drucksensoren neu gefaßt, - die Abschnitte Temperatursensoren, Weg- und Winkelsensoren und Durchflußmessung ergänzt und - die Kapitel über Füllstandsmessung und Gasfeuchtesensoren neu aufgenommen.



Inhalt

1 Übersicht.- 2 Induktive Sensoren.- 3 Kapazitive Sensoren.- 4 Ultraschall-Sensoren.- 5 Optische Sensoren.- 6 Magnetfeldsensoren.- 7 Identifikationssensoren.- 8 Temperatursensoren.- 9 Verformungssensoren (DMS).- 10 Weg- und Winkelsensoren.- 11 Durchflußmessung.- 12 Drucksensoren.- 13 Füllstandsmeßsensoren.- 14 Chemische Sensoren.- 15 CCD-Sensoren.- 16 Gasfeuchtesensoren.- 17 Serielle Sensor/Aktor-Schnittstellen.- Sachwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Sensoren in der Automatisierungstechnik
Autor:
EAN: 9783528133702
ISBN: 978-3-528-13370-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 557g
Größe: H236mm x B154mm x T25mm
Jahr: 1993
Auflage: 2. Aufl. 1993. Softcover reprint of the original 2